News

Siege für Galibov und Kapitany im Concord Card Casino Wien-Simmering

Zwei der vier Deepstack Events im Concord Card Casino Wien Simmering sind bereits entschieden. Salomon Galibov konnte sich beim € 115 No Limit Hold’em durchsetzen, Zoltan Kapitany schnappte sich beim € 330 No Limit Hold’em den Sieg.

Zwanzig Spieler hatten den ersten Tag beim € 330 No Limit Hold’em Deepstack beendet und kamen gestern Dienstag, den 1. Oktober, um 17 Uhr zurück an die Tische. Laszlo Bezsenyi führte, konnte sein Chiplead aber nicht bis zum Schluss verteidigen. Er schaffte es aber ins Geld, während Josef Bartalos als Bubble Boy bzw. auch Martin Sturc leer ausgingen. Der Sieg ging letztlich an Zoltan Kapitany, der dafür mit € 8.259 belohnt wurde.

1. Kapitany Zoltan 8.259 €
2. Zmarzly Artur 4.953 €
3. Vasas Petar 3.302 €
4. Stanek Gerhard 2.752 €
5. Abramov David 2.201 €
6. Sanejstra Joachim 1.926 €
7. Schleps Florian 1.651 €
8. Pabisch Harald 1.376 €
9. Bezsenyi Laszlo 1.100 €

Als zweites Deepstack Event stand gestern das € 115 No Limit Hold’em auf dem Programm. Hier gab es 20.000 Chips und 25 Minuten Levels, im Pot lagen garantierte € 10.020. Auch hier gab es einen Overlay, aber tatsächlich nur einen verschwindend geringen. 76 Spieler fanden sich ein, 23 Re-Entries wurden getätigt. Damit blieben € 120 Zuzahlung für das CCC. Der Preispool wurde auf die Top 9 Plätze aufgeteilt. Hier setzte sich Salomon Galibov durch und durfte sich über € 2.739 freuen.

1. Galibov Salomon 2.739 €
2. Müller Peter 1.641 €
3. Cucujkic David 1.094 €
4. Schwabl Christoph 912 €
5. Andreas Gabriel 729 €
6. Zapantis Ronald 638 €
7. Maras Marin 547 €
8. Gass Daniel 456 €
9. Höllmüller Siegfried 364 €

Heute um 19 Uhr startet das nächste Deepstack Event. Das Buy-In beträgt € 200 + 20, gespielt wird mit 40 bzw. 60 Minuten Levels. € 20.020 werden als Preisgeld garantiert. Der Timetable ist wieder sehr flach und so fällt die Entscheidung um den Sieg erst morgen ab 17 Uhr. Bereits um 14 Uhr hat man heute die Möglichkeit, beim € 10 Rebuy-Satellite um Tickets zu spielen.

Alle Infos unter ccc.co.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments