Turnierergebnisse - Belgien

Spa: Marc Dötsch gewinnt das Spa Poker Feestje Main Event

0

Der Sieg beim ersten € 40.000 GTD Spa Poker Feestje im Pokerroom of Spa geht nach Deutschland. Nach einem Deal der letzten fünf Spieler konnte Marc Dötsch über den Sieg und € 7.244 Preisgeld jubeln.

129 der 280 Entries waren gestern, den 18. August, ins Finale des € 250 No Limit Hold’em Turniers gestartet. Das erste Ziel waren die 35 bezahlten Plätze, wobei auch viele der Deutschen auf der Strecke blieben. Marc Dötsch war unter den Big Stacks, als der Tag begann, und schaffte es auch locker an den Final Table, während es Chipleader Norman Bultot bereits auf Rang 24 erwischte.

Die Belgier dominierten zwar zahlenmäßig, am Ende mussten sie aber och die Plätze 1 und 2 abgeben. Ein Deal der letzten fünf Spieler brachte Marc Dötsch als klarem Chipleader den Sieg für € 7.244, der Franzose Cyrille Bureau nahm Rang 2.

Rang Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Dötsch Marc Germany 10.024 € 7.244 €
2 Bureau Cyrille France 6.287 € 5.112 €
3 Staes Alïosha Belgium 4.327 € 5.076 €
4 Hennes Renaud Belgium 3.194 € 4.885 €
5 Abda Omar Belgium 2.485 € 4.000 €
6 Paulus Jim Luxembourg 1.910 €  
7 Mordan Benjamin Belgium 1.535 €  
8 Verdickt Vincent Belgium 1.230 €  
9 Veithen Joan Belgium 984 €  
10 Pirlot Daniel Belgium 886 €  
11 Boonen Fabian Belgium 886 €  
12 Frassi Armando-Eric Belgium 798 €  
13 Jansen Thomas Belgium 757 €  
14 Lomzik Stéphane Belgium 757 €  
15 Penders Thierry Belgium 719 €  
16 Milano Pietro Luxembourg 645 €  
17 Pareja Rodriguez Philippe Belgium 645 €  
18 Belingheri Vincent France 580 €  
19 Kunnen Laurent Belgium 580 €  
20 Schrynemackers Pierre Belgium 580 €  
21 Huang Fu-Tao Belgium 520 €  
22 Giesen Markus   520 €  
23 Lagrari Karim Belgium 520 €  
24 Bultot Norman Belgium 469 €  
25 Kalka Robert Germany 469 €  
26 Aslan Ibrahim Belgium 469 €  
27 Nafaoui Ali Belgium 422 €  
28 Crolla Wilhelmus Netherlands 422 €  
29 Torfs Dennis Belgium 422 €  
30 Piano Eufrasio Belgium 422 €  
31 Lommers Laurent Belgium 422 €  
32 Nunziata Felice Belgium 381 €  
33 Mertens Nick Belgium 381 €  
34 Driesen Kris Belgium 381 €  
35 Federspiel Pit Luxembourg 381 €  

Als Side Event gab es gestern auch das € 70 Deepstack, das mit 50.000 Chips und 15 Minuten Levels gesielt wurde. 38 Spieler sorgten für € 2.120 im Pot, wobei zu acht gedealt wurde. Bei diesem Turnier gelang den Belgiern die Revanche und sie konnten alle Geldränge erobern. Den Sieg und € 520 nahm Jean-Pierre Bertrand mit.

Rang Name Vorname Nation Preisgeld
1 Bertrand Jean-Pierre Belgium 520 €
2 Debreuille Ali Belgium 300 €
3 Mione Raffaela Belgium 300 €
4 Siméone Jean-Paul Belgium 200 €
5 Goffar Tifany Belgium 200 €
6 Derwae Davy Belgium 200 €
7 Campaniello Domenico Belgium 200 €
8 Mauro Roberto Belgium 200 €

Nach dem erfolgreichen Spa Poker Feestje geht es nun wieder mit dem regulären Programm im Pokerroom of Spa weiter. Alle Details gibt es unter pokerroomofspa.com.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT