PokerfloorBerlin

Spielbank Berlin: Die Tagesturniere sind zurück

Nach drei klassischen Freezeout Turnieren startet die Spielbank Berlin am Potsdamer Platz wieder mit den Tagesturnieren durch.

Die steigende Nachfrage bei den drei Turnieren hat gezeigt, dass die Spieler die Tagesturniere vermissen. Die Abwicklung der ersten Turniere hat gut funktioniert und auch mit den Zutrittsbeschränkungen (3G Regel) und der Maskenpflicht kommt man gut zurecht. Deshalb sind die Tagesturniere zurück und täglich ab 19:15 Uhr wird wieder zu einem Turnier geladen.

Die maximale Teilnehmerzahl bei den Turnieren liegt bei 48, beim Select your Stack am Freitag sind es maximal 40 Spieler, Die Late Reg ist jeweils für drei Levels offen. Turniertickets können nicht reserviert werden, ab 18:15 Uhr gibt es Tickets im Casino Royale. Montags geht es mit dem € 70 + 7 Freezeout Classic los, dienstags folgt das € 60 + 20  + 8 Red Bounty. Mitwochs wird beim € 60 + 6 Game Changes every Orbit NLH und PLO gemixed, donnerstags gibt es ein € 70 + 7 NLH 1 x Re-Enty. Freitags wird eben das € 80 + 8/€ 100 + 10 Select your Stack gespielt. Samstags gibt es mit dem € 80 + 40 + 12  Double Red Bounty das teuerste Turnier der Woche, sonntags wird das Deep-19 mit einem Buy-In von € 80 + 8 gespielt. Für Abwechslung ist also gesorgt.

Die Cash Games starten täglich um 18 Uhr ab den Blinds € 2/2. Aktuell gibt es auch in der Spielbank am Fernsehturm Cash Games, aber keine Turniere. Alle Details zum Pokerangebot und auch zu den Pokerturnieren findet Ihr auf der Webseite spielbank-berlin.de.

Structure Sheets der Tagesturniere:

 


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
GFM-Z
1 Monat zuvor

Endlich

PaulPanter
1 Monat zuvor

Und wann ist das erste Tripple A ?