PokerfloorBerlin

Spielbank Berlin: Garantie bei der Triple A Series geknackt

0

Wie zu erwarten, gab es auch an Tag 1B beim € 303 + 30 Main Event der Triple A Series in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz volle Tische. 264 Entries sorgten für insgesamt 443 und damit liegen schon fast € 135.000 im Pot. Die Late Reg ist noch möglich.

Um 18:05 Uhr ging es gestern, den 5. Oktober, wieder an die Tische im Sternberg Theater der Spielbank Berlin. Das Buy-in brachte wieder 40.000 Chips und 45 Minuten Levels, zehn Levels galt es zu absolvieren. 201 Spieler nahmen an den Tischen Platz, 63 Mal wurde im Laufe des Abends die Re-Entry Option genutzt.

Von den 264 Entries blieben am Ende 99 Spieler übrig. Gemeinsam mit den 54 Spielern von Tag 1A sind es mindestens 153, die heute um 15:05 Uhr in Tag 2 starten. Die Late Reg ist aber noch möglich und einige werden sicherlich von der Option noch Gebrauch machen. Die Blinds sind bei 1.200/2.400, wenn es zurück an die Tische geht.

Heute steht auch das € 100 + 100 + 20 Bounty Turnier (Side Event # 2) auf dem Programm. € 10.000 sind als Preispool garantiert, gespielt wird mit 15.000 Chips und 15 bzw. 20 Minuten Levels. Außerdem gibt es noch das € 110 + 10 Satellite für das High Roller Event. Je € 999 im Pot gibt es ein Ticket, wobei fünf Tickets garantiert sind. Alle Infos findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

Spielbank Berlin: Garantie bei der Triple A Series geknackt

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT