Westspiel

Spielbank Dortmund lädt zur 20. Hohensyburger Meisterschaft

0

Bevor die große WestSpiel Poker Tour von 31. Oktober bis 11. November in der Spielbank Dortmund ihr Finale hat, gibt es noch ein weiteres Event. Von 14. bis 21. Oktober gibt es die Hohensyburg Meisterschaft. Bereits zum 20. Mal wird sie ausgetragen, dieses Mal wieder mit einem € 1.200 + 120 No Limit Hold’em Main Event.

Letztes Jahr betrug das Buy-In die Hälfte, 152 Entries hatten für € 91.200 im Pot gesorgt. Spielbank Dortmund lädt zur 20. Hohensyburger Meisterschaft„Affenpalme“ nahm als Sieger nach einem 3-Way Deal € 17.340 mit. Dieses Jahr findet die HPM unmittelbar vor dem Finale der WestSpiel Poker Tour statt und besteht aus dem HPM Omaha, das am 14. und 15. Oktober gespielt wird, und dem HPM No Limit Hold’em Main Event, das von 19. bis 21. Oktober in die Burg lockt.

Das PLO Turnier hat ein Buy-In von € 500 + 50 und sorgt mit 100.000 Chips für reichlich Spielspaß. Auch das Main Event, bei dem ein Buy-In von € 1.200 + 120 zu Buche schlägt, wird mit 100.000 Chips gespielt, mehr Details zur Struktur folgen. Da das Buy-In keine Kleinigkeit ist, gibt es einige Satellites. Das erste findet bereits am 3. Oktober statt, € 180 + 20 beträgt dabei das Buy-In. Weitere Termine sind der 8., 12. und 16. Oktober, am 18. Oktober gibt es noch ein € 220 + 20 Super Satellite. Je € 1.320 im Pot gibt es ein Ticket für die HPM.

Die Infos zur HPM gibt es leider noch nicht auf der Webseite, sollten aber demnächst unter spielbank-hohensyburg.de verfügbar sein. Was es aber schon gibt, ist die Möglichkeit, die Tickets online zu kaufen. Alle Events sind bereits im Buchungsportal verfügbar.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT