News

Start der Australian Poker Open, Countdown zum A$250K SHR Bowl

Zusammen mit der World Poker Tour hat Poker Central die Australian Poker Open sowie den Super High Roller Bowl Australia auf die Beine gestellt. Heute Nacht fällt der Startschuss.

Die Australian Poker Open locken mit sieben Events. Fünfmal steht No-Limit Hold’em auf dem Spielplan, zweimal Pot-Limit Omaha. Die Buy-Ins liegen zwischen A$10.000 und A$100.000 (€62.000).

Direkt im Anschluss wird der A$250.000 (€155.000) Super High Roller Bowl gespielt. Das Turnier ist auf drei Tage angesetzt und wird wie die Australian Poker Open im Star Gold Coast Casino (Gold Coast, Queensland) gespielt.

Poker Central präsentiert die High Roller in Kooperation mit der World Poker Tour. Wie gewohnt gibt es die Livestreams auf PokerGO zusehen. Bereits im März steht der Super High Roller Bowl Russia an. Zusammen mit partypoker und Triton Poker gibt es ein $250K Events sowie ein $100K Short Deck.

Australian Poker Open & Super High Roller Bowl Australia

Datum: 25. Januar bis 4. Februar 2020
Events: 8
Buy-Ins: A$10.000 bis A$250.000 (€6.200 bis €155.000)

Datum Event Buy-In
25.01.2020 Australian Poker Open #1 – NLHE A$10.000
26.01.2020 Australian Poker Open #2 – PLO A$10.000
27.01.2020 Australian Poker Open #3 – NLHE A$10.000
28.01.2020 Australian Poker Open #4 – PLO A$25.000
29.01.2020 Australian Poker Open #5 – NLHE A$25.000
30.01.2020 Australian Poker Open #6 – NLHE A$50.000
31.01.2020 Australian Poker Open #7 – NLHE A$100.000
02.02.2020 Super High Roller Bowl Australia A$250.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments