Casinos Austria

Start der Bodensee Poker Championship

Ab heute wird im Casino Bregenz wieder täglich gepokert, denn um 17 Uhr fällt der Startschuss  zur diesjährigen Bodensee Poker Championship. Bis zum Samstag, den 11. Oktober, warten Turniere mit Buy-Ins zwischen € 200 und € 1.200 auf die Spieler und laden ins neu umgebaute Casino Bregenz.

Gestartet wird heute um 17 Uhr mit einem zweitägigen € 300 No Limit Hold’em Deepstack Turnier, das morgen um 17 Uhr fortgesetzt wird. Morgen Abend gibt es dann um 19 Uhr schnelle Action bei einem € 250 No Limit Hold’em Deepstack Turbo.

Bereits um 14 Uhr fällt am Donnerstag, den 9. Oktober, der Startschuss zum € 500 No Limit Hold’em Turnier. 25.000 Chips und 30 Minuten Levels sorgen hier für einen langen Pokertag. Ebenfalls bereits um 14 Uhr wird am Freitag das € 200 Turbo Satellite gestartet. Am Abend um 18 Uhr heißt es dann beim € 1.200 No Limit Hold’em Main Event „Shuffle up and deal“. Auch hier wird über zwei Tage gespielt. Für das Buy-In erhält man 30.000 Chips, die Blinds steigen alle 45 Minuten. Der Re-Entry ist erlaubt. Am Samstag, den 11. Oktober, geht es dann ab 14 Uhr in die Entscheidung. Zum Ausklang gibt es am Samstag um 15 Uhr noch ein € 300 Bounty Turnier, wobei die Kopfgeldprämie € 75 beträgt.

Für Pokerunterhaltung am Bodensee ist damit gesorgt, natürlich wird auch Cashgame angeboten. Anmeldungen zu den Turnieren sind online und persönlich im Casino Bregenz möglich, ebenso per Mail unter poker.bregenz@casinos.at. Alle Infos findet Ihr unter bregenz.casinos.at. Für Fragen steht Pokermanager Joe Fuchshofer unter der Telefonnummer +43 (0)664 54 17 747 zur Verfügung.

Bodensee2014


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments