Pokerstars

Start der ersten EPT Griechenland in Loutraki

Wirklich wärmer ist es in Loutraki momentan auch nicht. Und das mit der Herbstsonne klappt auch nicht. Andersrum gesehen – es ist bestes Pokerwetter. Zum ersten Mal kommt die PokerStars European Poker Tour (EPT) nach Griechenland, das € 4000 + 400 No Limit Hold’em Main Event startet morgen Dienstag, den 15. November.

Erst seit diesem Jahr ist das Pokern in Griechenland erlaubt. Pokerboom ist damit keiner ausgebrochen, denn die Griechen waren schon zuvor begeisterte Anhänger des Spiels. Wie begeistert zeigte sich schon beim Greek Poker Cup, der im März und Juli in Loutraki veranstaltet wurde. Beide Male war das Event mehr als ausgebucht.

Ausgebucht sind auch die EPT-Hotels in Loutraki und so darf man sich zur Premiere der EPT in Griechenland ebenfalls auf ein attraktives Starterfeld samt lukrativem Preispool freuen. Heute findet noch ein € 500 + 50 Satellite statt (1 Rebuy), das letzte Satellite gibt es morgen Abend.

Das Main Event selbst beginnt morgen Dienstag, den 15. November, um 12 Uhr. Tag 1B folgt am Mittwoch. Bis der Sieger feststeht, dauert es aber bis zum Sonntag.

Dazwischen gibt es natürlich wieder jede Menge Side Events. Dabei dürfen das obligate € 2000 und € 1000 No Limit Hold’em, die jeweils über zwei Tage gespielt werden, ebenso wenig fehlen wie das € 1000 Pot Limit Omaha (1 Rebuy).

Es gibt kein Highroller Event in Loutraki, aber ein Turnier, das noch teurer kommen kann. Denn am 19. und 20. November wird ein € 3000 No Limit Hold’em Turnier mit unlimited Rebuys gespielt. Normalerweise darf man ja Rebuys erst tätigen, wenn man unter der Startdotation ist. In diesem Fall jedoch erhält man 8k Starting Chips, nachkaufen darf man aber, wenn der Stack kleiner als 16k ist.

Dasselbe Spiel gibt es am Sonntag, den 20. November, bei einem € 2000 No Limit Hold’em 6-Max Turnier. Hier gibt es 20k Startingstack und nachgekauft werden darf beim 40k. Eine Variante, zu der die unlimited Rebuys viel besser passen, ist natürlich Pot Limit Omaha und deshalb wartet am 19. November auch ein € 500 PLO Event mit unlimited Rebuys.

Heute schon kommen viele Spieler nach Loutraki, auch einige deutschsprachige Spieler wie Marvin Rettenmaier, Julian Herold oder Dominik Nitsche haben sich angesagt.

Alle Infos zur EPT findet Ihr wie immer unter www.europeanpokertour.com, Live-Updates zum Event gibt es ab morgen im PokerStars Blog.


5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Medardus
10 Jahre zuvor

Dafür haben sie also genug Geld?

micha
10 Jahre zuvor

Medardus, der Staat ist pleite … Es gibt genug Griechen die mehr als genug Geld haben.

Medardus
10 Jahre zuvor

Ja genau. Die zum größten Teil keine Steuern gezahlt haben werden. Und deren Staat jetzt mit unseren Steuergeldern gestützt wird. Werden dann wohl auch nicht die sein deren Gehalt man auf 60% zusammengestrichen hat oder die gleich auf die Strasse geworfen wurden oder deren Kleinbetrieb mangels nachfrage den Bach runtergegangen ist.
Es ist einfach unanständig z.Z. eine solche Veranstalltung dort auszurichten.

Ali T.
10 Jahre zuvor

Zahlt doch eh alles Pokerstars! Außerdem nimmt Griechenland Steuern ein und der Tourismus wird gefördert! Wo ist das Problem?

micha
10 Jahre zuvor

Man, man Medardus du hast echt Sorgen … Sollen die jetzt alle da leben wie die Knechte?!