News

Start der Greek Poker Tour im Concord Card Casino Wien

0

Heute Mittwoch, den 21. April 2010, ist es wieder soweit. Die Greek Poker Tour startet im Concord Card Casino Wien mit dem € 20 Super Satellite. Highlight ist das € 500 No Limit Hold’em Freezeout, bei dem Philip Klöckl als unser Ticketgewinner mit am Start sein wird.

Mit dem € 20 Rebuy Satellite geht es heute gemütlich los mit der GPT. Morgen Abend wird es beim ersten € 100 + 25 Bounty Turnier schon ein wenig ernster. Immerhin wird auch ein Preispool von € 15.000 garantiert und für jeden Spieler, den man aus dem Turnier befördert, gibt es die Bounty-Prämie von € 25.

Am Freitag Abend geht es dann so richtig los. Um 18 Uhr startet das € 100 No Limit Hold’em. Ein Rebuy à € 100 ist erlaubt und hier geht es auf jeden Fall um € 40.000. Ein wenig früher aufstehen muss man am Samstag, denn das € 500 No Limit Hold’em Main Event beginnt bereits um 15 Uhr. 12.000 Chips, Blinds beginnend bei 25/50 und 40 Minuten Levels sind dafür aber ein guter Grund. Erstmals wird das Main Event auch fürs TV aufgezeichnet. Tag 1 ist beendet, wenn nur noch 24 Spieler im Turnier sind. Das Finale startet dann am Sonntag bereits um 14 Uhr. Eine zusätzliche Motivation zum frühen Aufstehen ist sicherlich das garantierte Preisgeld von € 120.000.

Wer es nicht ins Finale beim Main Event schafft, der kann den Sonntag beim € 100 Pot Limit Omaha Freezeout oder beim € 200 Last Chance Event, bei dem es um ebenfalls garantierte € 20.000 geht, ausklingen lassen.

Langeweile kommt in den nächsten Tagen im CCC sicherlich nicht auf. Auch an den Cashtischen gibt es jede Menge Action und wer einmal mit den Griechen gespielt hat, weiß ohnehin, warum die GPT ein Pflichttermin am Pokerkalender ist.

Alle weiteren Infos zur GPT findet Ihr unter www.ccc.co.at und auch unter www.gpt.gr.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT