News

Start des London Poker Festivals

Die WSOP Europe hat schon mehr als die Hälfte der Events hinter sich. Die PokerStars European Poker Tour (EPT) hat gerade mal angefangen. Denn außer dem £ 5.000 No Limit Hold’em Main Event gibt es im Rahmen des London Poker Festivals noch zahlreiche Events.

Man könnte es fast die Gegenveranstaltung zur WSOP Europe nennen. Denn neben kleineren Side Events finden zunächst im Grosvenor Victoria Casino die European Championships statt. Am 25. September 2010 beginnt ein zweitägiges £ 1.000 No Limit Hold’em, am 28. September die £ 2.000 European 8 Game Championship, die ebenfalls über zwei Tage gespielt wird.

Eigentliches Highlight ist aber natürlich das EPT Main Event. Das Buy-in beträgt £ 5.000. Gespielt wird mit zwei Starttagen (29. und 30. September), das Finale findet am 4. Oktober statt. Ob der Teilnehmerrekord vom letzten Jahr gebrochen werden kann, bleibt abzuwarten. Immerhin waren es letztes Jahr gleich 730 Spieler, die sich zum Turnier einfanden. Sieger Aaron Gustavson ging mit beachtlichen £ 850.000 nach Hause.

Aber auch an Side Events mangelt es in diesem Jahr nicht. Ein £ 5.000 Heads-up steht ebenso auf den Programm wie das £ 20.000 Highroller Event. Bei einem £ 100 + 10 + Charity-Event werden sogar £ 100.000 als Preisgeld garantiert, jeweils £ 10 kommen einem guten Zweck zu Gute. Zahlreiche No Limit Hold’em Events gibt es auch zu spielen und natürlich auch ein £ 1000 Pot Limit Omaha, ebenso wie ein £ 1000 PLO 8 or better.

Wie schon letztes Jahr wird aus Platzgründen der Schauplatz des London Poker Festivals auf das Grosvenor Vicotria Casino und das Hilton aufgeteilt. Durch die örtlich nahe Lage ist die räumliche Trennung kein Problem. Die EPT selbst und die EPT Side Events finden im Hilton statt, ebenso wie die Sit & Gos. Die kleineren Side Events am Anfang, die European Championships und die Cashgames sind in der Vic zu finden.

Alle Infos zur EPT London findet Ihr wie immer unter www.europeanpokertour.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments