News

Start in die Duisburger Pokertage

Auch im WestSpiel Casino Duisburg wird fleißig gepokert. Von heute Mittwoch, den 11. Februar, bis zum Samstag, den 14. Februar 2009 lädt man zu den Duisburger Pokertagen. Highlight ist das Duisburg Open, ein € 1.000 No Limit Hold’em, das über zwei Tage gespielt wird.

Gestern bereits gab es ein € 50 No Limit Hold’em Super Satellite, aber heute geht es mit dem € 300 No Limit Hold’em Freezeout richtig los. Gespielt wird mit 5.000 Starting Stack, die Blinds starten bei 20/40. Es wird ohne Ante gespielt, allerdings sind die Levelzeiten mit 20 bzw. 30 Minuten nicht allzu lange.

Noch eine Chance, sich bei einem € 50 Super Satellite zu qualifizieren, gibt es morgen Donnerstag. Es sind unlimited Rebuys und ein Add-on erlaubt. Der gesamte Preispool wird in € 1.000 Tickets für das Main Event umgewandelt.

Das Main Event selbst wird als Double Chance Freezeout gespielt. Gestartet wird mit 5.000 in Chips, bei Bedarf erhält man noch ein Stack mit 5.000 in Chips. Nimmt man diese Option nicht in Anspruch, so erhält man die restlichen Chips quasi als Add-on. Die Blinds starten ebenfalls wieder bei 20/40. Bei Levelzeiten von durchgehend 45 Minuten bleibt aber genügend Zeit zum pokern. Am Freitagabend werden neun Levels gespielt, am Samstagabend geht es mit Level 10 für die verbliebenen Spieler weiter.

Alle Turniere sind mit 77 Teilnehmern begrenzt und beginnen um 19:00 Uhr. Der Check-in ist bereits ab 17:00 Uhr möglich. Auskunft gibt es im Casino Duisburg oder auch unter der Telefonnummer 0203/71392-270 ab 15 Uhr. Die Timetables der Turniere können unter www.westspiel.de eingesehen werden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments