WPT

Stefan Schillhabel gewinnt WPT Shooting Star für $1,2 Mio.

2

Beim World Poker Tour (WPT) $7.500 Bay 101 Shooting Star Event ging der deutsche Stefan Schillhabel gestern als klarer Chipleader an den Finaltisch. Obwohl er an Tag 4 den Chiplead recht schnell an Adam Geyer abgeben musste, spielte er sich ins Heads-up und holte sich dort seinen ersten großen Titel. Für den Sieg kassierte Schillhabel ein Preisgeld von 1,298 Mio. Dollar.

Schillhabel-WinsMit Mario Ho war beim WPT Bay 101 Event noch ein Shooting Star im Rennen. Doch nach gut 1 3/4 Stunden Spielzeit am finalen Tag erwischte es Ho als Erste am Final Table. waren zu wenig gegen bei Adam Geyer, der zu dem Zeitpunkt den Chiplead von Schillhabel übernommen hatte. Adam Geyer eliminierte in Hand #33 dann gleich zwei Spieler. Grffin Paul ging All-in mit . Adam Geyer callte vom Button mit . Und auch Andjelko Andrejevic ging All-in. Er hatte . Das Board brachte und das Aus für Paul sowie Andrejevic.

Zu Dritt wurde knapp eine Stunde weitergespielt. Dann erwischte es Bryan Piccioli. Er ging mit All-in vom Big Blind. Schillhabel callte nach etwa 45 Sekunden Bedenkzeit mit . Das Board brachte und den dritten Platz für Piccioli.

Schillhabel ging dann mit 11,120 Mio. Chips ins Heads-up gegen Adam Geyer, der 11,470 Mio. Chips hatte. In Hand #57 gewann Schillhabel einen 6,75 Mio. Chips-Pot und ging erst einmal klar in Führung. Doch schon in Hand #66 konnte Geyer wieder ausgleichen. In Hand #74 holte sich der Deutsche dann sogar einen 9 Mio. Chips-Pot und wieder die klare Führung. Diese Führung sollte Schillhabel nun nicht mehr abgeben.

In Hand #102 nach gut drei Stunden Spielzeit im Heads-up ging Geyer All-in mit . Schillhabel callte mit . Das Board brachte und den Sieg für den Deutschen. Schillhabel gewann ein Preisgeld von $1.298.000, eine WPT Champions Trophy sowie eine Teilnahme beim WPT Tournament of Champions. Für Schillhabel war es der mit Abstand größte Sieg seiner Karriere. Der Student steht jetzt bei Live-Gewinnen von $1.762.188.

Die Payouts beim WPT Bay 101 Shooting Star Event:
753 Entrys

1. Stefan Schillhabel: $1,298,000
2. Adam Geyer: $752,800
3. Bryan Piccioli: $493,350
4. Andjelko Andrejevic: $331,500
5. Griffin Paul: $231,310
6. Maria Ho: $179,930
7. Anthony Gregg: $138,720
8. Connor Drinan: $102,760
9. Jim Collopy: $72,000
10. Paulo Treu: $51,480
11. Sam Panzica: $51,480
12. Matt Salsberg: $51,480
13. Noah Schwartz: $41,100
14. Dominik Nitsche: $41,100
15. Brian Yoon: $41,100
16. Kyle Julius: $34,940
17. Paul Richardson: $34,940
18. Dylan Linde: $34,940
19. Chang Luo: $30,310
20. David Malka: $30,310
21. Randy Lew: $30,310
22. Alex Rocha: $30,310
23. Ankush Mandavia: $30,310
24. Ben Dobson: $30,310
25. Jake Schwartz: $30,310
26. David Miller: $30,310
27. Alexander Lakhov: $30,310
28. David Stamm: $25,690
29. Giuseppe Pantaleo: $25,690
30. Tom Sego: $25,690
31. Jake Toole: $25,690
32. Shawn Buchanan: $25,690
33. Nick Rampone: $25,690
34. Brian Vu: $25,690
35. Mike Harvey: $25,690
36. Mark Darner: $25,690
37. Bruce Kramer: $21,580
38. Corey Hochman: $21,580
39. Ayman Qutami: $21,580
40. Mike Leah: $21,580
41. Kumar Sripadam: $21,580
42. Nathan Bjerno: $21,580
43. Tanner Millen: $21,580
44. Richard Seymour: $21,580
45. Walter Robertson: $21,580
46. Hank Sitton: $19,000
47. Roland Israelashvili: $19,000
48. Derek Wolters: $19,000
49. David Cabrera: $19,000
50. Michael Lancaster: $19,000
51. Seth Davies: $19,000
52. Garrett Greer: $19,000
53. Dean Baranowski: $19,000
54. Rory Brown: $19,000
55. Matthew Onaka: $16,950
56. Jason Bidwell: $16,950
57. Herbie Montalbano: $16,950
58. Christopher Usude: $16,950
59. Ari Engel: $16,950
60. Dan O’Brien: $16,950
61. Jake Schindler: $16,950
62. Igor Dubinskyy: $16,950
63. Tanya Kirk: $16,950
64. Kevin Eyster: $14,900
65. Adam Levy: $14,900
66. Rex Clinkscales: $14,900
67. Steven Michaelis: $14,900
68. Jacob Bazeley: $14,900
69. Nader Zarei: $14,900
70. Amir Lehavot: $14,900
71. Paul Lentz: $14,900
72. Loni Harwood: $14,900

Alle Infos und die Coverage findet Ihr unter wpt.com.

2 KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar zu pi-us Abbruch