Pokerstars

Online Poker: Heute geht es im Sunday Million um $12.500.000 GTD

Für das PokerStars Sunday Million 15th Anniversary sind satte $12,5 Millionen ausgelobt. Eine direkte Qualifikation ist schon für nur $2,20 möglich.

Die Jubiläumsausgabe des Sunday Million-Turniers beginnt um 18 Uhr. Insgesamt ist das Event auf drei Tage angesetzt, die Anmeldung sowie die Re-Entries sind noch bis kurz vor Start von Day 2 möglich.

Satellites laufen noch bis Montag. Wer sich heute qualifizieren will, der hat eine große Auswahl. Mega Satellites laufen zwischen 14:15 Uhr und 20:15 Uhr. Die Buy-Ins liegen zwischen $55,0 und $22. Es wird um bis zu 500 Seats GTD gespielt.

Dazu gibt es noch Sub-Satellites (ab $0,55), Sit & Gos (ab $1 bzw $2,20 für eine direkte Qualifikation) sowie Spin & Gos ($4 oder $22). Das Turnier sowie alle Qualifikationsmöglichkeiten gibt es in der Turnierlobby von PokerStars unter $12.5M Sunday Million zu finden.

Sunday Million 15th Anniversary

Datum: 21. März 2021
Format: NLHE, Re-Entry, 3-Day
Buy-In: $200 + $15
Preispool: $12.500.000 GTD


7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
bähm
30 Tage zuvor

Wer da mitspielt ist nicht ganz bei vollem Verstand oder……ca 60-70 Tausend Spieler…..ein Wahnsinn da durchzukommen.Aber einer schafft es bestimmt….oder spielt Chuck Norris kein Poker-))

zinedine02
30 Tage zuvor
Reply to  bähm

Es ist egal, ob Du ein Sit and Go mit 9 Spielern spielst und 15% landen im Geld oder 60K Spieler, wo auch 15% im Geld landen. Ich bin bei diesen mega Events etwa zu 40% im Geld und halte es nicht für irgendwie besonders schwierig oder langwierig.

mhäb
30 Tage zuvor
Reply to  bähm

90 % sind in so einem Feld Kandidaten wie du , also wer da nicht ins Geld kommt sollte Poker lieber sein lassen 🙂

Andreas
30 Tage zuvor
Reply to  bähm

Hab mich gerade für 11 Dollar qualifiziert 🙂
Und liege jetzt auf Platz 11700 von 12300 Spielern…bei 9000, die im Geld landen…mit 10 bb’s wirds schwer, aber ein Double up und Min Cash von 400 Dollar sind realistisch…

Ich finde übrigens, dass es bei diesen Riesenturnieren viel leichter ist ins Geld zu kommen als beispielsweise in einem 100er Feld.

Um das Turnier zu gewinnen, da braucht man sehr viel Glück, wahrscheinlich ungefähr so wie beim Lotto, das stimmt schon…

Wayne
30 Tage zuvor

Wer da mitspielt ist nicht ganz bei vollem Verstand oder……ca 60-70 Tausend Spieler…..ein Wahnsinn da durchzukommen.Aber einer schafft es bestimmt….oder spielt Chuck Norris kein Poker-))

Es geht doch auch nicht immer darum 1. zu werden. Nach der Logik sollte man wohl immer nur Heads up spielen. Ich persönlich habe das Ziel ein Mal das WSOP Main mitzuspielen.

10-15 % der Spieler – je nach Turnier – kommen ins Geld. Und das ist ja auch schon Mal eine Leistung – und vor allem gar nicht so weit hergeholt.

HARY
29 Tage zuvor

ja und Gewinnen tun immer nur die Pokerstars Pros,das habt ihr noch nicht kapiert

Karl Heinz Soxhlet
29 Tage zuvor
Reply to  HARY

Manche Leute glauben auch noch an den Osterhasen oder Weihnachtsmann. REIN ZUFÄLLIGE KARTENVERTEILUNG das ich nicht lache