News

Teilung beim Montags-Poker im Swiss Casino Schaffhausen

Einmal im Monat lädt das Swiss Casino Schaffhausen zum Montagspoker. Gestern, den 12. September, war es wieder soweit und 58 Spieler kauften sich beim CHF 100 + 20 ein, weitere 41 Rebuy-Ins und 49 Add-Ons generierten einen Preispool von CHF 14.800.

Die Top 6 Plätze wären eigentlich bezahlt gewesen, aber als kurz nach Mitternacht der Final Table gefunden war, einigte man sich auf einen ersten Deal. Auch die Plätze 7 bis 10 sollten CHF 200 erhalten und damit waren alle im Geld.

Mit Pocket 4s schickte Dave Meier nicht nur Darko Babij, sondern auch mit Sandra Link die letzte Lady im Turnier nach Hause. Faton Berisha folgte an die Rail, als er mit über die Queens von Enzo Carollo stolperte. Der letzte, der vom Deal profitierte, war Ramzi Zuraikat, der so für Rang 7 ebenfalls noch CHF 200 mitnehmen konnte. Carlos Rudolf Imthurn, der beim letzten Montagsturnier Runner-up war, verlor im Blnd Battle mit .5x: fast alle Chips gegen von Giuseppe di Santo. Gleich danach gab er den letzten Rest ab und musste sich mit Rang 6 und CHF 740 begnügen.

Zu fünft wurde einige Zeit gespielt, dann aber einigte man sich auf einen ICM Deal. Offizieller Sieger wurde David Meier, der sich als Chipleader CHF 3.001 sichern konnte.

montagsturnier12092016

Das nächste Montagsturnier findet am 10. Oktober statt, das nächste Highlight ist das Herbstturnier von 11. bis 13. November, das ein Buy-In von CHF 400 + 40 hat. Alle Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung findet Ihr unter buy-in.ch.

1.    David Meier 3.001 CHF
2.    Stephane Nater 2.871 CHF
3.    Enzo Carollo 2.768 CHF
4.    Guiseppe di Santo 2.471 CHF
5.    Rene Ruch 2.146 CHF
6.    Rudolf Carlos Imthurn 740 CHF
7.    Ramzi Zuraikat 200 CHF
8.    Faton Berisha 200 CHF
9.    Darko Babij 200 CHF
10.  Sandra Link 200 CHF

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments