News

Terminplan für FTOPS X bekannt

Neben dem PokerStars WCOOP ist die Full Tilt Online Series of Poker die größte Online Turnierserie. Von 5. bis 16. November gibt es nun die bereits zehnte Auflage. Ein Preispool von über $15.000.000 wird garantiert, alleine beim Main Event werden es $2.500.000 sein.

Wieder sind es 25 Events mit den diversen Highlights. Die letzte FTOPS war nicht ganz so erfolgreich. So musste Full Tilt beim ein oder anderen Turnier auch ein wenig Geld zuzahlen. Auch beim Main Event wurde mit 4.880 Teilnehmern das Ziel der garantierten $2.500.000 nicht ganz erreicht. Sieger Dubbeemin sollte das nicht weiter stören, durfte er sich doch über $432.400 freuen. Interessant auch, dass Platz 16 an Kelly Kim ging. Denn schließlich hatte er es rund ein Monat zuvor an den Final Table der WSOP 2008 geschafft. Im November wird er wieder im RIO am Tisch Platz nehmen und mit den anderen November 9 um den Weltmeistertitel spielen.

Bunt gemischt präsentiert sich die neuen FTOPS. No Limit Hold’em dominiert auch in dieser Schedule, aber auch Pot Limit Omaha kommt ebenfalls zum Zug wie Limit Hold’em, Seven Card Stud High-Low und H.O.R.S.E.. Ein weiteres Highlight ist Event # 21, das Heads-up Event. Beim letzten hatten 512 Spieler teilgenommen, GoToChurch war der Sieger und freute sich über $51.200 an Preisgeld.

Das Zwei-Tages Event darf natürlich auch nicht fehlen. hAAydon hatte sich beim letzten Mal durchgesetzt. Erfreulich aber auch der zehnte Platz von Erich Kollmann, der sich so über $22.000 sichern konnte.

Innovativ ist die neue FTOPS nicht, aber die angesetzten 25 Events werden wieder tausende Spieler vor die Bildschirme locken. Die Satellites für die Turnierserie sind bereits angelaufen. Ein Weilchen ist noch Zeit, bis die FTOPS X am 5. November beginnt. Noch steht auch nicht fest, welcher Pro welches Event moderieren wird. Da dürfen wir noch hoffen, dass die deutschen Full Tilt Pros zum Zug kommen. Wie wäre es mit Sandra Naujoks für das Main Event? Wer einen Alexander Kravchenko im Heads-Up besiegen kann, der hätte sich diese Ehre schon verdient.

Datum Event Zeit Turnier Detail Garantiert Buy-In

05.Nov

# 1

21:00

NLH 6-Max

$1.000.000

$200

06.Nov

# 2

14:00

PLO Knockout

$200.000

$240

06.Nov

# 3

21:00

NLH 3x Shootout

$300.000

$500

07.Nov

# 4

14:00

NLH 1 Rebuy/1 Add-on

$600.000

$300

07.Nov

# 5

21:00

Limit Hold’em 6-Max

$150.000

$200

08.Nov

# 6

14:00

PLO 6-Max

$350.000

$500

08.Nov

# 7

16:00

NLH Rebuy

$600.000

$100

09.Nov

# 8

14:00

NLH Knockout, 6-Max

$600.000

$240

09.Nov

# 9

18:00

NLH

$1.500.000

$300

10.Nov

# 10

14:00

Mixed Hold’em

$250.000

$300

10.Nov

# 11

21:00

NLH

$1.500.000

$1.000

11.Nov

# 12

14:00

HA PLO/PLH

$150.000

$200

11.Nov

# 13

21:00

H.O.R.S.E.

$300.000

$500

11.Nov

# 14

21:00

NLH Turbo

$500.000

$200

12.Nov

# 15

14:00

PLO8

$150.000

$200

12.Nov

# 16

21:00

NLH Rebuy, 6-Max

$1.000.000

$300

13.Nov

# 17

14:00

NLH 4x Shootout

$250.000

$200

13.Nov

# 18

21:00

Razz

$150.000

$300

14.Nov

# 19

14:00

NLH

$400.000

$200

14.Nov

# 20

21:00

Stud8

$100.000

$200

15.Nov

# 21

14:00

NLH Heads-Up

$500.000

$500

15.Nov

# 22

14:00

NLH 2 Tage, 6 Max

$2.000.000

$5.000

15.Nov

# 23

16:00

PLO Rebuy

$400.000

$100

16.Nov

# 24

14:00

NLH Knockout

$500.000

$120

16.Nov

# 25

18:00

NLH Mainevent

$2.500.000

$500


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
san.daniele
12 Jahre zuvor

und wieder kein PLH 🙁