News

Tobias Reinkemeier als Chipleader beim PCA Highroller Event

Auch die letzten Events des PokerStars Caribbean Adventure nähern sich dem Ende. Der Final Table des $25.000 Highroller Events ist besetzt und mit Tobias Reinkemeier gibt es einen deutschen Chipleader bei den letzten acht. PokerStars Pro Sandra landete auf Platz 9 und durfte $56.995 mitnehmen.

Nach Tag 2 waren noch 24 Spieler übrig geblieben und so ging es an Tag 3 nun um die Besetzung des Final Tables. Chipleader war unverändert Dario Minieri. Gleich zu Beginn musste dieser aber seinen halben Stack abgeben, als Adolfa Vaeza mit einem Set Jacks gegen ihn verdoppelte. Sandra Naujoks verlor auch ein paar Chips, konnte sich aber gegen Vivek Rajkumar welche zurückholen. Am Flop spielte Rajkumar an, am Turn war es Sandra. Am River ging Sandra mit ihren verbliebenen 82k all-in und Rajkumar foldete . Sandra zeigte ihm und stapelte die Chips.

Während Dario Minieri wieder Chips lassen musste, war für Bill Edler und auch Vivek Rajkumar dann schon Feierabend und man näherte sich der Bubble. Und tatsächlich wurde Dario Minieri dann Bubble Boy. Offen foldete William Reynolds noch , Minieri zeigte , Alex Brenes hielt . Am Board und damit Platz 17 und kein Geld für den kleinen Italiener.

Gleich nach Platzen der Bubble verabschiedete sich James Calderaro. Sandra Naujoks reraiste mit Pocket 9s all-in, Carter Phillips ging mit all-in und Calderaro callte mit all-in. Am Board und Sandra nahm sich den Pot.

Platz 14 ging an Isaac Baron. Der war schon short und setzte auf . Michiel Brummelhuis hielt , am River die Dame und Baron hatte frei. Greg Raymer folgte hinterher. Er war mit gegen von Dmitry Stelmak all-in. Am Flop der König und Platz 13 für den Weltmeister von 2004.

Carter Phillips wurde vom amtierenden Weltmeister Joe Cada verabschiedet, der seinerseits gleich darauf an Sandra Naujoks scheiterte. Sandra hielt , Cada . Am Board das Ass für beide, aber der bessere Kicker zählte und Platz 11 ging an Cada. Alex Brenes musste Platz 10 nehmen und die verbliebenen Spieler wurden an einen Tisch zusammengesetzt.

Ein Spieler musste noch ausscheiden und aber keiner der neun wollte es sein. Nachdem einige Chips die Besitzer gewechselt hatten, William Reynolds gleich zweimal gegen Michiel Brummelhuis verdoppeln konnte und auch mit seinen Pocket 8s gegen von Tobias Reinkemeier gewann, war es Sandra Naujoks, die nach einem Raise von Tobias all-in pushte. Sie hielt , Tobias callte mit : Am Board und damit Platz 9 für Sandra. Tobias dagegen katapultierte sich mit diese Chips an die Spitze des Chipcounts. Heute fällt die Entscheidung beim Highroller Event, auf den Sieger warten beachtliche $576.240.

1 — Tobias Reinkemeier – 1.072.000
2 — Adolfo Vaeza – 758.000
3 — Will Molson – 669.000
4 — William Reynolds – 482.000
5 — Lisa Hamilton – 440.000
6 — Michiel Brummelhuis – 394.000
7 — Matt Marafioto – 236.000
7 — Dmitry Stelmak – 150.000
Die Payouts:
1 — $576.240
2 — $322.075
3 — $218.150
4 — $154.350
5 — $133.770
6 — $108.045
7 — $87.465
8 — $66.885
9 — Sandra Naujoks — Germany — $56.995
10 — Alex Brenes — Costa Rica — $56.995
11 — Joe Cada — USA — $51.540
12 — Carter Phillips — USA — $51.540
13 — Greg Raymer — USA — $46.305
14 — Isaac Baron — USA — $46.305
15 — Shawn Buchanan — USA — $41.160
16 — James Calderaro — USA — $41.160


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments