News

Tom Brady führt am Final Table der Irish Poker Open

Der Final Table war das Ziel am dritten Tag des € 2.250 No Limit Hold’em Main Events der Irish Poker Open. Dieses Ziel wurde letztlich auch erreicht und Tom Brady ist der Chipleader. Die drei verbliebenen Deutschen mussten an Tag 3 die Segel streichen.

Julian Hasse hatte die beste Ausgangsposition der deutschen Spieler, als es mit 63 Spielern um die 54 bezahlten Plätze ging. Boris Fragin und Hauke Heseding waren short und mussten kämpfen. Tatsächlich war es dann aber Julian, der leer ausging. Er war zurückgefallen und als Paul Leckey im SB raiste, ging er mit im BB all-in. Leckey callte mit all-in. Das Board brachte und Leckey verdoppelte. In der nächsten Hand konnte Julian nicht mal mehr den SB bringen, fand aber Pocket 2s. Gareth Teatum war mit all-in, Adam Levy hielt Pocket Kings, das Ass am Flop und Julian musste sich ohne Geld verabschieden.

Mit 55 verbliebenen Spielern folgte ein wahrer Bubble-Krimi. Unzählige Double-ups und über 1,5 Stunden Kampf ums Geld. Letztlich war es Niall O’Sullivan, der mit Pocket Kings short gegen von Adam Levy antrat. Das Ass am Flop und endlich konnte „in the money“ verkündet werden.

Gleich nach Platzen der Bubble erwischte es Dermot Blain und auch Boris Fragin, die beide jeweils € 4.350 mitnehmen konnten. Hauke Heseding, der nur mit 110k und als einer der shortesten Stacks gestartet war, konnte sich wieder hocharbeiten und war auch noch dabei, als die 36 Spieler in die Dinnerbreak gingen. Er musste sich schließlich verabschieden als er nach einem Raise von Brendan Ruane mit Pocket Kings all-in ging. Ruane callte mit . Das Board und Hauke musste sich mit Platz 28 für € 5.850 begnügen.

Damit waren die Hoffnungen auf einen deutschen Erfolg bei den Irish Open 2013 dahin. Die verbliebenen Spieler kämpften um einen Platz am Final Table. Francis McDonald scheiterte auf Rang 10, der mit an Pocket 10s von Tom Brady scheiterte. Damit ging es mit neun Spielern an den inoffiziellen Final Table. Es sollte keine Buttonrunde dauern, ehe dann auch der offizielle Final Table feststand. Brendan Ruane war mit Jacks gegen von Calvin Anderson all-in, der Flop brachte die Nuts für Anderson. Turn und River brachten kein rettendes Ass für Ruane und er musste sich als Final Table Bubble Boy verabschieden.

Tom Brady geht nun als Chipleader an den Final Table. Drei Spieler haben sich über Paddy Power Poker qualifiziert und sind somit in der „Sole Surviver“ Competition. Der beste dieser drei Spieler gewinnt neben dem Preisgeld noch ein € 60.000 Package – € 50.000 Cash, ein Ticket für das WSOP Main Event und das Ticket für die Irish Open 2014.

Den Final Table gibt es wieder im Live-Stream ab 14 Uhr zu sehen.

Tom Brady – 3.674.000
Calvin Anderson – 3.168.000 – Sole Survivor
Namir Mohammed – 2.898.000
Ian Simpson – 1.451.000
Adam Fallon – 1.370.000 – Sole Survivor
Declan Connolly – 1.193.000 – Sole Survivor
Mark Davis – 684.000
Michael Farrelly – 683.000

1st – €265.000
2nd – €141.500
3rd – €99.000
4th – €67.500
5th – €49.000
6th – €37.500
7th – €28.000
8th – €20.500
9th – Brendan Ruane – €14.300
10th – Francis McDonald – €11.250
11th – Robert Jan Hoogendoorn – €11.250
12th – Paul Campell – €11.250
13th – Derek Wall – €9.650
14th – Peter O’ Dowd – €9.650
15th – Darren Rabinowitz – €9.650
16th – Timothy Chung – €8.250
17th – Derwin Hayes – €8.250
18th – Michael McGarry – €8.250
19th – Andrew Black – €7.050
20th – Gareth Teatum – €7.050
21st – James Brady – €7.050
22nd – Stuart Fox – €7.050
23rd – Francisco Torres – €7.050
24th – Andrew Sweeney – €7.050
25th – Niamh Peters – €7.050
26th – Thomas Mullen – €7.050
27th – John Farrell – €7.050
28th – Hauke Heseding – €5.850
29th – Jackie Cachia – €5.850
30th – Rory Brown – €5.850
31st – Anthony Adderley – €5.850
32nd – Paul Leckey – €5.850
33rd – Mick McCloskey – €5.850
34th – Joe Nelson – €5.850
35th – Nicholas Power – €5.850
36th – Kevin MacPhee – €5.850
37th – Adam Levy – €5.000
38th – Liam Flood – €5.000
39th – Greer Gardiner – €5.000
40th – Waheed Ashraf – €5.000
41th – Karl Marenholz – €5.000
42th – Jacques Mauron – €5.000
43th – Christopher Nannery – €5.000
44th – Richard Connolly – €5.000
45th – Przemyslaw Misztela – €5.000
46th – Harmon Hannon – €4.350
47th – Martin McCabe – €4.350
48th – Richard Lawton – €4.350
49th – Stephen Freeman – €4.350
50th – Gary Edgley – €4.350
51th – Sean Donnellson – €4.350
52th – Boris Fragin – €4.350
53th – Caroline McKeever – €4.350
54th – Dermot Blaine – €4.350


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments