PokerfloorBerlin

Triple A Series Berlin: Schon mehr als € 156.000 im Pot

0

Der zweite Starttag beim € 303 + 30 Main Event der Triple A Series in der Spielbank Berlin ist gespielt und mit 290 weiteren Entries wurde der Preispool bereits auf € 156.348 hochgeschraubt. Die Late Reg ist noch heute zum Start von Tag 2 um 15 Uhr möglich.

Schon der erste Flight am Donnerstag war gut, der zweite gestern Freitag, den 7. Dezember, noch besser. So kamen zu den 226 Entries von Tag 1A noch weitere 290 Entries an Tag 1B hinzu. Die Konditionen waren die altbekannten mit 40.000 Chips und zehn 45 Minuten Levels. Nach der Spielzeit war das Feld auf 121 Spieler geschrumpft.

An Tag 1A waren 85 Spieler übrig geblieben und so geht es heute für mindestens 206 Spieler in Tag 2. Nachdem die Late Reg noch möglich ist und die Blinds bei 1.200/2.400/2.400 sind, wird es doch noch einige geben, die einsteigen.

Um 15:05 eröffnet Tag 2 den Spieltag am Potsdamer Platz, um 19:05 gibt es aber auch das € 150 + 15 Satellite für die WPTDeepStacks. Fünf Tickets à € 1.200 sind garantiert. Um 21 Uhr warten dann mindestens drei Tickets à € 999 beim € 110 + 10 High Roller Satellite. Das High Roller Turnier wird morgen Sonntag gespielt, € 50.000 sind hier garantiert und die Spielbank sponsert für den Sieger noch ein € 1.200 WPTDeepStacks Turnier.

Alle Details findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT