News

Triton SHR Series: Bryn Kenney triumphiert beim HKD 1.000.000 NLH Main Event

0

Das HKD 1.000.000 No Limit Hold‘em Main Event der Triton Poker Super High Roller Series Montenegro ist entschieden. Bryn Kenney sicherte sich den Titel und das Preisgeld von HKD 21.300.000. Matthias Eibinger musste sich mit Platz 8 begnügen.

Neun der 75 Entries nahmen wieder am Final Table Platz. Die Geldränge waren erreicht und alle hatten HKD 2.050.000 sicher. Jason Koon musste gleich in der ersten Hand Chips lassen, als Paul Phua mit Pocket 4s gegen verdoppeln konnte. Auch Super Shortstack Erik Seidel konnte mit gegen von Matthias Eibinger verdoppeln.

Damit waren nun Jason Koon und Matthias Eibinger am Ende der Nahrungskette und beide brachten auch gleich ihre Chips in die Mitte. Jason setzte auf , Mikita Badziakouski wollte mit Pocket 8s isolieren, doch Matthias fand im BB und schob auch all-in. Das Board und beide mussten gehen, während Mikita seine Führung weiter ausbaute.

Erik Seidel war der nächste Seat open, als er gegen den Flush von Mikita Badziakouski das Nachsehen hatte. Zu sechst ging es drei Levels und in dieser Zeit nahm Bryn Kenney Mikita Badziakouski die Führung Ab. Bryn traf zwei Paar, Mikita verpasste seinen Straight Draw und ein fetter Pot ging an Bryn.

Paul Phua musste schließlich Platz 6 nehmen, als er über die Queens von Bryn Kenney stolperte. Sam Greenwood kam als nächster unter die Räder. Er limpte mit , Danny Tang callte mit und Mikita Badziakouski war – mittlerweile short – im BB mit . Am Flop checkten Danny und MIkita, Sam spielte an, Danny callte und Mikita check-raiste. Sam ging all-in, Danny foldete, aber Mikita callte. Turn und River änderten nichts und Sam musste Platz 5 nehmen.

Mikita Badziakouski folgte letztlich auf Platz 4, als er mit Ac: zum Flip gegen die Sevens von Bryn Kenney antrat. Mikita konnte nicht treffen und musste gehen, während nun Bryn Kenney nun massiver Chipleader war.

Einige Zeit konnte die beiden Shortstacks Peter Jetten und Danny Tang der Übermacht von Kenney widerstehen. Dann aber ging Peter Jetten mit gegen all-in und musste Platz 3 nehmen. Danny Tang versuchte sich gegen Bryn Kenney zu wehren, aber lange konnte er nicht entgegenhalten. Mit der Straight holte sich Bryn Kenney die letzten Chips von Danny Tang und konnte so über den Sieg und HKD 21.300.000 (€ 2.400.000) freuen.

Triton Poker Super High Roller Series Montenegro

Datum: 5. bis 17. Mai
Ort: Maestral Casino & Resort, Budva
Events: 10
Buy-Ins: HKD 100.000 bis HKD 1.000.000

—> Triton Poker Montenegro Schedule

Triton Montenegro Event #5: No Limit Hold’em Main Event
Buy-in: HKD1.000.000
Entries: 75 (44/31)
Prizepool: HKD 8.980.000

Rang Name Nation Preisgeld in € 
1 Bryn Kenney  USA 21.300.000 HKD 2.417.593 €
2 Danny Tang  Hong Kong 14.100.000 HKD 1.600.378 €
3 Peter Jetten  Canada 9.600.000 HKD 1.089.619 €
4 Mikita Badziakouski  Belarus 7.260.000 HKD 824.025 €
5 Sam Greenwood Canada 5.650.000 HKD 641.286 €
6 Paul Phua Malaysia 4.400.000 HKD 499.409 €
7 Erik Seidel USA 3.460.000 HKD 392.717 €
8 Matthias Eibinger Austria 2.680.000 HKD 304.185 €
9 Jason Koon USA 2.050.000 HKD 232.679 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT