News

US Poker Open 2019: Short Deck Action & $100K Main Event

0

Poker Central annoncierte den Termin für die US Poker Open 2019. Vom 13. bis 23. Februar werden im ARIA Resort & Casino insgesamt zehn Turniere gespielt. Highlight ist das $100.000 Main Event.

US Poker Open 2019: Short Deck Action & 0K Main EventMittlerweile ist Poker Central einer fester Bestandteil der High Roller-Szene. Mit Super High Roller Bowl, Poker Masters und US Poker Open gibt es die High Roller Triple Crown.

Für die US Poker Open 2019 wurden nun die Schedule veröffentlicht. Insgesamt zehn Turniere stehen auf dem Spielplan. Es gibt vier $10K- sowie vier $25K-Turniere sowie ein $50K Event.

Zum Abschluss gibt es noch das $100.000 Main Event. Hier folgt man dem Trend, denn bei der ersten Auflage war das Main Event noch ein $50K. Wie bei den Poker Masters wird es auch einen Gesamtsieger geben. Anstelle eines „Purple Jackets“ gibt es jedoch eine Trophäe und einen satten $100.000 Bonus obendrauf.

Die US Poker Open 2018 gingen an Stephen Chidwick, der mit einem Back-to-Back bei zwei $25.000-Turnieren sowie einem zweiten Platz die Konkurrenz hinter sich ließ. Zu guter Letzt muss noch erwähnt werden, dass die US Poker Open das dritte wichtige Event in der „High Roller des Jahres“-Wertung ist.

2019 U.S. Poker Open

Datum: 13. – 23. Februar
Ort: ARIA, Las Vegas
Events: 10
Buy-Ins: $10.000 – $100.000

U.S. Poker Open Schedule

EventDatumFormatBuy-In
113-FebNo Limit Hold’em$10.000
214-FebPot Limit Omaha$10.000
315-FebNo Limit Hold’em$10.000
416-FebShort Deck Hold’em$10.000
517-FebNo Limit Hold’em$25.000
618-FebPot Limit Omaha$25.000
719-FebNo Limit Hold’em$25.000
820-FebShort Deck Hold’em$25.000
921-FebNo Limit Hold’em$50.000
1022-FebMain Event$100.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT