News

USA-Einreise ab 8. November

Heute wurde vom Weißen Haus bekanntgegeben, dass ab 8. November die Einreise für geimpfte Personen in die USA wieder erlaubt wird. Damit sind aber leider die Hoffnungen für all jene Europäer dahin, die zum WSOP Main Event reisen wollten.

Als im September verkündet wurde, dass „mit Anfang November die Einreise in die USA wieder möglich sein werde“, haben sich viele schon gefreut, vor allem weil auch die Fluglinien sofort Flüge ab dem 1. November im Angebot hatten. Der Traum ist aber heute geplatzt, denn als definitives Datum wurde nun der 8. November festgesetzt – und der letzte Main Event Flight ist am 7. November.

Zumindest für all jene, die unabhängig von der WSOP wieder in die USA reisen wollen, sind das aber dennoch gute Nachrichten. Vollständig geimpfte Personen mit negativem PCR Test können ab dem 8. November wieder direkt aus dem Schengen Raum in die USA fliegen. Für die WSOP Teilnahme ist der Termin zu spät, dennoch sind doch viele Pros über den 14-tägigen Auslandsumweg auf dem Weg nach Las Vegas. Auch die deutschsprachige Beteiligung wird zum Main Event noch größer werden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments