WPT

Venetian: $15 Millionen GTD bei der DeepStack Championship Poker Series im Sommer

Es ist fast schon ein bisschen wie immer. Das Venetian Resort hat seinen Turnierplan für die DeepStack Championship Poker Series von 3. Mai bis 1. August herausgegeben, mehr als $15.000.000 Preisgeld sind garantiert.

Bei der Sommerausgabe des Deepstack Extravaganza 2019 waren es mehr als 24 Millionen an garantierten Preisgeldern. Ein bisschen weniger ist es dieses Jahr, aber die Serie läuft auch nicht parallel zur World Series of Poker (WSOP) und damit fehlt auf jeden Fall die massive internationale Beteiligung. Da viele aber poker- und urlaubshungrig sind, kann es schon durchaus sein, dass einige den Trip nach Las Vegas machen.

Sehen lassen kann sich der Turnierplan in den drei Monaten auf jeden Fall. Die Serie hat drei Hauptattraktionen – die Mid-States Poker Tour (MSPT), die World Poker Tour (WPT) und die WPTDeepstacks. Die MSPT featured zwei Events – das $1.100 Main Event mit $1.500.000 GTD von 2. bis 7. Juni und das $1.600 Main Event mit $2.000.000 GTD von 10. bis 14. Juni. 

Von 2. bis 7. Juli wird dann zum großen WPT Event geladen, für $5.000 Buy-In spielt man beim Championship Event um mindestens $3.000.000. Bereits am 9. Juli geht es dann gleich mit dem $2.400 WPTDeepStacks Event weiter, $2.000.000 liegen auch hier mindestens im Pot.

Wie man es vom Deepstack Extravaganza gewohnt ist, gibt es viele Multi-Flight Turniere mit moderaten Buy-Ins und fetten Preisgeldern. Der Turnierplan ist sehr No Limit Hold’em lastig, es gibt aber auch die $1.600 PLO Championship (27. bis 29. Juni), bei der $200.000 garantiert werden.

Die High Roller kommen bei verschiedenen Turnieren Ende Mai auf ihre Kosten. $10.000 und $25.000 sind die Buy-Ins.

Infos und Details zum kompletten Turnierplan findet Ihr auf venetian.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments