PokerStarsLive

Vladimir Geshkenbein führt nach dem ersten Tag der EPT Berlin

0

Gestern Montag, den 16. April, war es endlich so weit und die PokerStars European Poker Tour (EPT) in Berlin wurde eröffnet. 243 Spieler hatten sich zu Tag 1A des € 5.300 No Limit Hold’em Main Event eingefunden. Am Ende waren es nur noch 110, die Chips eintüten konnten. Vladimir Geshkenbein, EPT Snowfest 2011 Gewinner, übernahm die Führung vor Jens Weigel.

Unter den 243 Startern waren unzählige Deutsche, aber auch Schweizer und Österreicher. Um nur einige davon zu nennen – PokerStars Pro Jan Heitmann, Alexander Debus, Max Lehmanski, Konstantin Bücherl, Mike Brandau, Ole Schemion, Andre Klebanv, Philipp Gruissem, Johannes Holstege, Cort Kibler-Melby, PartyPoker Pro Bodo Sbrzesny, Stefan Huber, Fabian Quoss, Fabian Holling, Matthias Kürschner, Heinz Kamutzki, Marc Möbius, Betfair Pro Hans Martin Vogl, Nasr El Nasr, Torsten Brinkmann, Alex Jung, Felix Bleiker, Walter Blättler, Vladimir Geshkenbein und Steirer August Schlegel sowie viele andere mehr.

Von den PokerStars Pros waren neben Jan Heitmann bereits Vanessa Selbst, Martin Staszko, Barry Greenstein, Pierre Neuville und Theo Jorgensen angetreten. Auch Anton Wigg, Kevin Vandersmissen, Luca Cainelli, Will Molsen, Oliver Busquet, Shaun Deeb, Tristan Wade, Andras Kovacs, Barny Boatmann, Scott Seiver und einige andere mehr waren bereits gestern in die EPT Berlin gestartet.

Einer der ersten Seat Open war Felix Bleiker und nicht nur Schweizer, sondern auch Deutsche sollten folgen. Unter anderem erwischte es Torsten Brinkmann mit Pocket 7s gegen , Konstantin Bücherl mit seinem Set 10s gegen den geriverten Flush von Jens Weigel. Auch Bodo Sbrzesny, Thomas Scheld, Anton Morgenstern und Marko Neumann hatten schon früh Feierabend.

Marc Möbius erlebte eine Achterbahnfahrt. Zunächst verlor er fast alle Chips gegen Vanessa Selbst, knackte er später Asse und war schon auf fast 50k, ehe er dann doch gehen musste. Viele andere wie Frank Stumpf Tsubasa Manabe und Max Lehmanski ereilte dasselbe Schicksal. Martin Hauswald trat kurz vor Schluss mit gegen von Kevin Vandersmissen an und musste gleich zwei Neuner am Flop hinnehmen. Jens Weigel dagegen bautes sein Stack gut auf und holte sich kurz vor Schluss mit und zwei Paar 6 und 2 einen großen Pot. Letztlich landete er hinter Vladimir Geshkenbein auf Rang 2.

Am Ende des Tages blieben noch 110 Spieler übrig. Vladimir Geshkenbein hat seinen Tisch nicht nur unterhalten, sondern seinen Gegnern auch die Chips abgenommen. Mit 201.600 Chips liegt er nach dem ersten Starttag in Führung, dicht gefolgt eben von Jens Veigel. Viele Deutsche haben es in Tag 2 geschafft, wobei Stefan Bormann und Oleg Mandzjuk sowie der Schweizer Patrick Tinner das Feld von hinten aufrollen müssen.

Der erste Starttag blieb in Sachen Teilnehmerzahl hinter den Erwartungen zurück, sicher ist aber, dass es an Tag 1B wieder ein volles Haus geben wird. Um 12 Uhr beginnt der zweite Starttag im Grand Hyatt. Was es sonst noch an Turnieren zu spielen gibt, findet Ihr natürlich unter www.ept.com. Und ab 12 Uhr die Geschehnisse in Berlin natürlich in unserem Live-Blog.

Name Country Status Chips
Vladimir Geshkenbein Russia 201.600
Jens Weigel  Germany 199.600
Ariel Celestino Brazil PokerStars qualifier 153.300
Anton Wigg Sweden 152.200
Azmi Korkmaz Germany 143.300
Stephane Albertini France 142.500
David Yan New Zealand PokerStars qualifier 139.000
Iliodoros Kamatakis Greece PokerStars qualifier 138.800
Bozidar Miljkovic Germany 136.600
Scott Baumstein USA 132.600
Bryan Piccioli USA 125.900
Kalle Niemi Finland PokerStars qualifier 125.800
Angel Guillen Mexico 123.400
Mathias Kuerschner Germany  PokerStars qualifier 123.100
Jens Kaiser Germany  PokerStars qualifier 120.500
Kevin Vandersmissen Belgium 115.100
Matej Cepon Slovenia 108.500
Sam Chartier Canada 107.500
Paul Otto Germany 107.100
Dmitry Grinenko Russia 106.200
Vasiliy Demushkin Russia PokerStars qualifier 101.500
Hussain Zbib Saudi Arabia 96.400
Pascal Hartmann Germany  PokerStars qualifier 95.100
Will Molson Canada 94.900
Eugen Fritzler Germany 92.000
Mario Nagel Germany  PokerStars player 88.200
Renato Almeida Portugal 86.100
Ulrich Hellriegel Germany 84.600
Jonas Gutteck Germany 82.200
Luca Cainelli Italy 81.200
Oleg Bychkov Russia 81.000
Hidir Özcan Germany 79.300
Johannes Holstege Germany  PokerStars player 78.600
Santiago Nadal Mexico 78.500
Gunther Schett Austria PokerStars qualifier 76.700
Susanne Käufer Germany  PokerStars qualifier 76.100
Pavel Gonchakov Russia PokerStars player 74.100
Gereon Sowa Germany  PokerStars qualifier 71.300
Ilkin Amirov Azerbaijan PokerStars qualifier 70.000
Martin Quack Germany 69.600
Alex Bilokur Russia PokerStars qualifier 69.100
Jeremy Nock UK 68.800
Elliot Smith Canada PokerStars player 64.600
Theo Jorgensen Denmark Team PokerStars Pro 64.500
Heinz Kamutzki Germany PokerStars qualifier 62.700
Bill Chen USA 62.100
Thomas Melzer Germany  PokerStars player 61.400
Kasper Kjeldsen Denmark PokerStars qualifier 60.200
David Kahan Belgium 60.100
Ole Schemion Germany PokerStars player 59.900
Ishak Noyan Sweden 59.600
Eric Vuissoz Switzerland PokerStars qualifier 59.000
Konstantin Tolokno Russia PokerStars player 58.600
Stefan Huber Switzerland 58.000
Chady Merhej Lebanon PokerStars qualifier 57.800
Carlos Oliveira Portugal 56.800
Lucien Cohen France 56.100
Barry Greenstein USA Team PokerStars Pro 55.600
Kai Kumpulainen Finland PokerStars player 53.200
Samuel Albeck Germany 52.700
Peter Sturzel Germany 52.400
Matthias Koerber Germany  PokerStars qualifier 51.400
Ates Cengiz Germany  PokerStars qualifier 50.700
Marco Falanga Switzerland 50.600
Olivier Busquet Canada PokerStars player 50.400
Andreas Kauffeldt Germany 50.100
Jan Heitmann Germany  Team PokerStars Pro 48.600
Ilan Boujenah France 48.400
Igor Kurganov Germany 48.300
Andrew Chen Canada PokerStars player 47.200
Philipp Gruissem Germany PokerStars qualifier 46.700
Michel Abecassis France 45.900
Dimitrios Ben-Ari Germany 45.800
Gokhan Onal Germany 42.700
Andre Dos Santos Portugal 42.100
Philipp Salewski Germany 41.500
Anton Thorarinsson Iceland PokerStars qualifier 40.800
Marius Pospiech Germany  PokerStars qualifier 40.200
Søren Reffstrup Denmark PokerStars qualifier 40.100
Pratyush Buddiga USA 39.800
Stefan Fuchs Austria PokerStars player 39.700
Arash Maragheh Germany  PokerStars qualifier 39.300
Ahmed Debabeche France 37.900
Mathias Schulz Germany  PokerStars qualifier 35.900
Azad Jabrayilov Azerbaijan 35.800
Damien Langlois France PokerStars qualifier 35.000
Roy Jany Germany 34.000
Shaun Deeb USA PokerStars qualifier 33.100
Olaf Sagorski Germany 32.500
August Schlegl Austria 31.900
Georgios Tzimas Greece PokerStars player 31.600
Fabian Holling Germany PokerStars qualifier 31.000
Robert Heidorn Germany  PokerStars qualifier 30.300
Fabian Quoss Germany 26.900
Florian Dohnert Germany 26.800
Stefan Jahne Germany  PokerStars qualifier 26.700
Hans Martin Vogl Germany 25.600
Robert Schulz Germany 25.000
Yury Gulyy Russia 23.100
Artur Zaremba Germany  PokerStars qualifier 22.100
Henrique Pinho Portugal Team PokerStars Pro 22.100
Jean-François Lauzon Canada PokerStars qualifier 21.200
Harry Maurer Germany 20.000
Vanessa Selbst USA Team PokerStars Pro 17.000
Diogo Cardosa Portugal 16.000
Patrick Tinner Switzerland 15.900
Oleg Mandzjuk Germany 15.500
Stefan Bormann Germany 14.100
Nikolay Bibov Bulgaria 12.300
Pierre Neuville Belgium Team PokerStars Pro 7.800

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT