VPT 2021: Gerald „L1NC000LN“ Fuchs holt den sechsten Omaha Tag

Gerald „L1NC000LN“ Fuchs konnte sich beim sechsten Omaha Spieltag der Vereins Poker Tour (VPT) auf win2day durchsetzen.

Sechs der acht Spieltage der VPT Omaha sind gespielt. Gestern, den 21. Juli, sorgten 38 Starter beim PLO Turnier für einen Preispool von € 691, die Top 6 Plätze waren bezahlt. Auf den Sieger warteten € 221, es sollte aber einige Zeit dauern, bis der Sieger feststand. Kurz nach 23 Uhr erwischte es Nuddele74 und damit war man auf der Bubble.

Stucke wurde Bubble Boy und damit hatten alle € 41 sicher. OttomoarLadva kam über den Min-Cash nicht hinaus, maler47 folgte mit Platz 5. subbuteoking floppte zwar die Nut Straight, hatte aber doch gegen Chipleader L1NC000LN mit dem Flush auf dem Turn das Nachsehen. Auch Melodias musste sich kurz darauf gegen spUEmaQUINI verabschieden und so startete man kurz vor der Mitternachtspause ins Heads-up.

L1NC000LN lag knapp vor spUEmaQUINI, auf  jeden Fall aber stand schon fest, dass der Sieg an den  CLUB 7-3 ALL IN gehen würde. 26 Minuten später war L1NC000LN der Sieger. Mit hat er seine Chips gegen von spUEmaQUINI in der Mitte, das Board und spUEmaQUINI musste sich mit Rang 2 begnügen.

Letztes Jahr hat Gerald „L1NC000LN“ Fuchs die PLO Wertung gewonnen, jetzt gab es auch in der neuen Saison den ersten Sieg für ihn und so konnte er in der Gesamtwertung auf Rang 23 vorrücken. Sali03 liegt aktuell vorne, aber knapp dahinter lauert ktm19.

Alle Details zu den Wertungen und Spieltagen findet Ihr unter Facebookseite @vereinspokertour bzw. auf vereinspokertour.at.

VPT Omaha 6. Spieltag

VPT Omaha Wertung nach dem 6. Spieltag

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments