Weiße Gurkerl aka The Urban Poker Legends

Das heutige Thema der Urban Poker Legends wurde von Agathe Bauer inspiriert. Die gute Agathe bietet uns ein perfektes Beispiel wie das echte Leben auf die Pokerwelt umgemünzt werden kann … oder wars die Pokerwelt aufs echte Leben? Wie auch immer …

Agathe Bauer ist so berühmt, dass ihr Snap sogar ein Lied geschrieben hat. Um es zu verschlüsseln haben sie ihm einen englischen Titel gegeben – aber lasst euch nicht täuschen, es geht einzig und allein um die Agathe:

Wer jetzt behauptet, die singen gar nicht Agathe Bauer, der lügt. Ich bin mir 100% sicher – ich hörs ja! Ihr leicht nicht? Und wo wir schon dabei sind, etwas zu hören, was da eigentlich nicht sein soll, dann bitte – guckst du hier:

So, kurze Rede – langer Sinn: In meiner Eigenschaft als Pokerchef vom Dienst habe ich öfters mit Personen zu tun, die ganz fest davon überzeugt sind, dass gewisse Dinge passieren, obwohl sie eigentlich nicht passieren – so wie eben manche Menschen felsenfest davon überzeugt sind, einen anderen Text in den oben vorgestellten Liedern zu hören.

Hier nun meine Top 5 URBAN POKER LEGENDS in frei gewählter Reihenfolge:

1) Der RNG (Random Number Generator), oder für Nicht-Techniker Shuffling Engine, besteht in Wirklichkeit aus kleinen Zwergen, die im Computer sitzen und ganz böse Karten-Konstellationen basteln. Die garstigen Biester sind so gemein, dass sie für unfassbare Set-Ups sorgen, den Flush Draw immer nur dem Gegner geben und natürlich immer ein Ass hinlegen, wenn man KK hat. Das gemeinste daran, sie können sich unsichtbar machen, wenn man das Gehäuse öffnet. Also so ca. wie das Licht ausgeht wenn man den Kühlschrank schließt. Das ist übrigens nur ein Gag, denn das Licht bleibt an. Die Gerätehersteller haben alle Geheimpäkte mit den Stromerzeugern. Und die Schlauen, die glauben, wenn es ausgeht kurz bevor man es schließt, es geht dann wieder an :).
Dass die win2day Shuffling Engine von pricewaterhousecoopers, der angesehenen Firma TST – testlabs und dem schwedischen Kriminalinstitut überprüft wurde, ist natürlich angesichts der viel glaubhafteren Zwergentheorie nur Schall & Rauch.

2) Besonders grausam ist auch der Auszahl-Fluch. Sobald man nämlich Geld von seinem Depot abhebt, wird der DOOMSWITCH umgelegt und es startet eine unaufhörliche LosingStreak. Während ich natürlich nicht für andere Seiten sprechen kann, ist das auf win2day besonders lustig! Da wir mit Boss Media einen externen Anbieter haben, gibt es gar keine Verbindung der win2day Auszahlungs-Schnittstelle und dem RNG (siehe oben) von Boss Media. Das heißt, Boss Media hat keine Ahnung, wann wer wie viel und warum wohin ausgezahlt hat. Auch die Tatsache, dass sich Winning Players dann doch ab und zu mal was gönnen, hilft nicht, um diese Urban Legend auszuräumen. Eventuell kommunizieren das RNG Programm und win2day über geheime Internetknotendatenpunkte, die findige Zwerge geknüpft haben.

3) Der Chipleader gewinnt immer! Hast du schon gewusst? Klar! Deshalb verliert in der Regel immer der Spieler mit weniger Chips. Die daraus resultierende Killer Taktik als Chipleader mit jeder Hand All-in zu gehen, hat enorme Erfolge gebracht, zumindest den anderen Teilnehmern. 🙂

4) Der Short Stack gewinnt immer! Hast du schon gewusst? Klar! Es ist kein Geheimnis, dass der Spieler mit weniger Chips immer gewinnt. Die Macht des Short Stacks nennt sich das. Da gewinnt dann 72 gegen KK, die übrig gebliebenen 2 Big Blinds. Die daraus resultierende Killer Taktik als Short Stack mit jeder Hand All-in zu gehen hat enorme Erfolge gebracht, zumindest den anderen Teilnehmern. 🙂

5) Der neue Wunder-Account. Es ist ein unausgesprochenes Geheimnis, dass alle Accounts ein Ablaufdatum haben. Nachdem ein neuer Account IMMER gewinnt, wird er nach dem ersten Verlust sofort geschlossen und ein neuer eröffnet. Sollte er gleich beim ersten Mal verlieren, war er natürlich bugged – am besten einen weiteren eröffnen. Auf win2day ist das nicht möglich, interessanterweise gibt es trotzdem noch winning Players mit alten Accounts und eine Auswertung hat ergeben, dass neue Accounts keine bessere winpercentage als bestehende haben. Woran das liegt, kann ich mir beim besten Willen nicht erklären.

Wenn ihr auch an diese 5 Urban Legens glaubt, meinen herzlichen Glückwünsch. Am besten ihr feiert mit Elvis, JFK und Michael Jackson an deren mexikanischen Tankstelle, wo übrigens auch die Mondmission der NASA gefälscht wurde und die einzigen Nessie Beweisfotos unter Verschluss gehalten werden.

Ach so, genau – warum heißt die Kolumne jetzt eigentlich Weiße Gurkerl?! Das liegt am guten Georgi Nussbaumer, weil der ein super Song Contest Lied geschrieben hat, das weiße Gurkerl heißt. Warum auch immer. Eventuell ein Vertrag mit einer Mixed Pickels Firma.

Und an alle Deutschen, die keine Ahnung haben, was er da singt, tröstet euch, auch 80% aller Österreicher haben keinen Plan. Aber die weißen Gurkerl sind zum Glück international decodierbar.
Alle, die sich jetzt unangenehm angesprochen fühlen, sollten eventuell mal hinterfragen, ob sie nicht doch weißeGurkerl hören, wo gar keine sind. In dem Sinn wünsche ich weiterhin viel Pokerspaß und wenn man aufhört, kleine weiße Mäuse zu sehen, verbessert sich das Spiel schlagartig um 100% – weil: Thereisnospoon!

Kennt ihr noch mehr Urban Legends? Ich freue mich über jede noch so obskure Verschwörungstheorie bzw. lustige Agathe Bauer Songs!

Noch einen komplett verregneten Sommer wünsche ich allen Lesern und schaltet auch nächsten Monat wieder ein, wenn es heißt: FU SOMMER!


12 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
rein1704
9 Jahre zuvor

Ich muss dir zustimmen jürgen. Was man im Chat so alles liest. Es ist immer win2day, pokerstars…….. schuld

Kargo
9 Jahre zuvor

Hahaha, der Artikel ist göttlich!
Genauso und nicht anders könnte man meinen, dass es abläuft – zumindest, wenn man den ewigen Nörglern zuhört, die zwar nur Mist spielen, aber dann nicht etwa selbst an ihren verlorenen Games Schuld sind, sondern die Betrüger-Software von xy beschuldigen. Wenn ich bei Win2Day im Cashgame teils lese, was die Leute im Chat schreiben… da könnte man schon fast extra Geld für den Eintritt zur Comedy-Show verlangen ^^

kd
9 Jahre zuvor

Haha…genau so läufts 🙂
Aber woran ich wirklich glaube ist, dass diese bösen Zwerge extra immer auf den River warten um mir Suckouts zu verpassen 🙁 Die wissen wohl, dass ich so easy tilte… 😀

gerold
9 Jahre zuvor

und trotzdem bleibt win2 die größte fuckseite aller pokerseiten….

Assnferdl
9 Jahre zuvor

kann man jsmu’s texte abbonieren? ist jedes mal a riesenfreud und gaudi !

GamingTiger
9 Jahre zuvor

Wie wahr wie wahr 😀

Netter Artikel 🙂

Danke dafür!

Nuke
9 Jahre zuvor

gerold, sowas sagt man nicht.
Wahrscheinlich bist Du nur neidisch, weil Du als Piefke dort nicht spielen darfst ;-))))))

Herrlicher Artikel, Smu! Ein echter Lesespaß.
Das mit „Prinzessinen explodieren“ hab ich mir immer schon gedacht, aber Enigma dafür zu kritisieren wäre blasphemisch. Curly MC forever!

Fluffi
9 Jahre zuvor

Respekt, Herr S.! Wenn Du auch noch einen Zusammenhang zwischen Poker und dem Leichenherpes-Myth herstellst, bin ich restlos begeistert.

Kargo
9 Jahre zuvor

@kd:
Das kommt mir bekannt vor ^^

@gerold:
Deine Meinung ;D
Und ohne Begründung sowieso lächerlich.

heinzi
9 Jahre zuvor

@gerold
da glaubt wohl einer an die bugged shuffling engine die immer gegen einen ist?
oder an ampeln die immer wenn mans eilig hat rot sind, lol

oje

wann und wo spielst du 🙂

crystal
9 Jahre zuvor

hehe, feiner artikel…sehr treffend formuliert 😉

Seget
9 Jahre zuvor

Grundsätzlich sind mal am Pech (darf man es denn so nennen oder sollte man dazu dann Zwergenexkrement sagen?) andere schuld. Dem Betreiber der Pages dann diese in die Schuhe zu schieben ist nun mal das einfachste.

@Heinzi die Ampeln sind immer Rot wenn man es eilig hat…darum sollte man wenn man wegfahren könnte noch eine Minute im Auto warten…dann sind alle Ampeln nämlich grün–> damit rechnen die Ampelzwerge nämlich nicht! XD