News

Willi Url gewinnt bei der Salzburger Landesmeisterschaft

Vergangenes Wochenende fand im Concord Card Casino Salzburg die Salzburger Landesmeisterschaft der Pokertour statt. Der Kärntner Willi Url setzte sich bei dem € 200 No Limit Hold’em Freezeout durch und holte sich den Turniersieg. Landesmeister wurde Harald Berger.

Schon am Freitag, den 5. Juni 2009, war die Landesmeisterschaft mit dem Teambewerb eröffnet worden. Zehn Teams traten im Kampf um den Titel an. Den Sieg am Sonntag holten sich bets4all.com vor MGVW, der Titel aber ging an die Drittplatzierten vom Team Loco Loco.

Samstag Abend um 19 Uhr startet dann das € 200 No Limit Hold’em Freezeout. Das Turnier bietet eine sehr gute Deep Stack Struktur und so war es nicht verwunderlich, dass sich gleich 166 Spieler einfanden.

Der Kampf um die 18 bezahlten Plätze wurde am Sonntag um 17 Uhr fortgesetzt. Jeder der 18 Spieler bekam auch noch zusätzlich das Ticket für die Staatsmeisterschaft, die im Dezember im CCC Wien stattfinden wird.

Viele Spieler aus Deutschland und auch aus den anderen Bundesländern waren nach Salzburg gekommen und entsprechend bunt gemischt waren dann auch die „Nationalitäten“ in der Ergebnisliste. Bester deutscher Spieler war Michael Förster, der sich mit Platz 8 verabschieden musste. Den Landesmeistertitel für Salzburg bekam Harald Berger, der sich mit Platz 3 verabschiedete. Den Sieg nahm Willi Url mit nach Kärnten, ebenso wie die € 8.190 an Preisgeld.

Die nächste Station der Pokertour ist das Concord Card Casino in Graz. Dort findet bereits von 25. bis 28. Juni die steirische Landesmeisterschaft statt. Anmeldungen sind bereits möglich, acht Teams für den Teambewerb sind bereits angemeldet.

Alle Infos findet Ihr unter www.pokertour.at.

Platz Name Vorname Payout Bundesland
1 URL Willi 8.190 KTN
2 FORSTHUBER Günther 4.795
3 BERGER Harald 3.220
4 MEISSL Wolfgang 2.630
5 PUCHER Werner 2.050 Stmk
6 GHAMRAWI Anthony 1.610 Wien
7 WINTERAUER Kurt 1.315 Stmk
8 FÖRSTER Michael 1.025 D
9 UNDESSER Patrick 730
10 CHENG Jang 465 Sbg
11 AUGUSTINOVIC Miro 465
12 HASEKE Viktor 465 Sbg
13 KEES Monika 410 D
14 CAGA Vlatko 410 D
15 HALBWIRTH Gernot 410 Sbg
16 RETTENBACHER Thomas 350 Sbg
17 REITER Reinhold 350
18 GEIREGGER Thomas 350 Sbg

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments