win2day.at: 127150 siegt zum Abschluss der High Roller Series

Erfolgreich ist gestern die €100.000 High Roller Series beim österreichischen Online-Anbieter win2day.at zu Ende gegangen. 127150 holte sich das € 100 Knockout.

€ 10.000 waren beim € 100 Knockout garantiert, mit 134 Teilnehmern und noch 30 Re-Entries konnten aber € 14.924 ausgespielt werden. Win2day Testimonial Jessica Teusl kam nicht nur an den Final Table, sondern auch aufs Treppchen. Auf Rang 3 für € 970 + € 612 war dann aber Feierabend, der Sieg und € 1.464 + € 1.242 gingen an 127150.

Beim € 50 Sunday 6-max Side Event sorgten 147 Entries für einen Preispool von € 6.688, den Sieg und € 1.585 konnte sich Manu2512 abholen. Gut besucht war auch wieder das € 20 Sunday Night Rebuy, bei dem 169 Teilnehmer mit ihren 182 Rebuys und 101 Add-Ons für einen Preispool von € 8.588 sorgten. Der Sieg war € 1.910 wert, Ratarontti konnte sich nach rund fünfeinhalb Stunden durchsetzen.

Dieses Wochenende wartet wieder das 25k Deepstack (€ 25.000 GTD), den März lässt man mit der Shorthanded Series von 26. bis 28. März ausklingen. Im Client findet Ihr alle Turniere unter „Highlights“, die Details gibt es auf win2day.at.

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments