Win2day.at: Erfolgreiche Premiere beim 25k Deepstack

Eine mehr als gelungene Premiere gab es gestern, den 23. Januar, beim 25k Deepstack beim österreichische Online-Anbieter win2day.at. Statt der garantierten € 25.000 ging es um € 43.498.

Für € 100 Buy-In gab es 25.000 Chips und zwölf Minuten Levels, im Pot legen zumindest € 25.000. Gleich 390 Spieler fanden am neuen Format Gefallen und so wurde die Preisgeldgarantie schon deutlich übertroffen. Weitere 88 Re-Entries kamen dann noch dazu und am Ende lagen € 43.498 im Pot. Die Top 64 Plätze waren bezahlt, auf den Sieger warteten € 7.960. Knapp acht Stunden musste luckyjoe0815 arbeiten, ehe er sich die Siegprämie abholen konnte, Runner-up lebembe konnte sich über € 6.089 freuen.

Die Premiere des 25k Deepstack ist gelungen, die nächste Ausgabe folgt im Februar. Am kommenden Wochenende aber gibt es zunächst wieder Altbewährtes, die € 40.000 GTD KO Series steht an. Details gibt es wie immer aufwin2day.at, aber schaut auch immer wieder auf der Facebook oder Instagram Seite von Win2day Testimonial Jessica Teusl vorbei. Sie verlost immer wieder Turniertickets, auch auf der offiziellen Facbeook Seite von @win2day gibt es ab und zu Tickets zu gewinnen.

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments