win2day.at: TeroKalliomaki holt das 6-max Main Event der April Poker Series

Zum Abschluss der € 150.000 GTD April Poker Series beim österreichischen Online-Anbieter win2day.at gab es noch einmal volle Tische.

Auch am letzten Tag der April Poker Series wurden die Preisgeldgarantien wieder locker übertroffen. € 12.000 garantierte man beim € 100 6-max Main Event, mit 133 Teilnehmern und noch 27 Re-Entries ging es dann aber um € 14.560 und 24 bezahlte Plätze. Keine sechs Stunden sollte es dauern, ehe sich TeroKalliomaki über den Sieg und € 3.239 freuen konnte, STahlstadt nahm € 2.475 für Rang 2 mit.

Beim € 30 Big KO sorgten 169 Teilnehmer mit ihren 42 Re-Entries für einen Preispool von € 5.760, Sieger Altholzwurm konnte sich über € 525 + € 738 freuen.

Nach der erfolgreich April Poker Series gibt es dieses Wochenende gleich zwei Highlights. Wie schon im März treffen sich Omaha Weekend und das 25k Deepstack, sodass sowohl die Omaha Liebhaber als auch die Hold’em Jünger auf ihre Kosten kommen. Wie gewohnt kann man sich über die win-a-ticket Satellites günstig Tickets erspielen. Alle Turniere findet Ihr im Client unter „Highlights“, die Details gibt es auf win2day.at.

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments