win2day: Erfolgreicher Abschluss bei der Shorthanded Series

Erfolgreich ging gestern, den 11. Juli, beim österreichischen Online-Anbieter win2day.at die € 35.000 GTD Shorthanded Series zu Ende. KOIRACOVINGTON holte den Sieg beim Sunday Night Rebuy.

Mit € 7.500 GTD war das € 20 Sunday Night Rebuy das größte Turnier am letzten Tag der Shorthanded Series. 124 Teilnehmer, 144 Rebuys und noch 68 Add-Ons kamen zusammen, langten aber nicht um die Garantiesumme zu knacken. KOIRACOVINGOTN sicherte sich schließlich den Sieg für € 1.777. Beim € 50 Omaha Main Event konnte mit 35 Teilnehmern und 15 Re-Entries die € 2.000 Garantie übertroffen werden. € 682 gab es am Ende für Sieger Fneetus69. Das € 100 Super Sunday hatte 40 Starter, die 15 Mal nachkauften und so landeten hier € 5.005 im Pot. JohannesGudenus setzte sich durch und kassierte € 1.501.

Den ganzen Sommer über sorgt der € 10.000 GTD Twister Cup für Abwechslung und zusätzliche Gewinnchancen. Am kommenden Wochenende ist das Highlight das € 20 Saturday Night Bounty Special, bei dem eine € 100 Bounty auf Testimonial Jessica Teusl ausgesetzt ist. Alle Details zu allen Aktionen gibt es auf win2day.at, die Turniere und auch die win-a-ticket Satellites findet Ihr unter „Highlights“ im Client.

 

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments