Partypoker

World Poker Tour Zypern – Der Final Table im Live-Stream ab 12:30 Uhr!

Die WPT World Championship im Bellagio hat PartyPoker Pro Marvin Rettenmaier gewonnen. Jetzt sitzt er schon wieder am Final Table und jagt seinen zweiten Titel. Als Dritte in Chips hat er eine gute Ausgangsposition um Back-to-Back den Titel zu gewinnen. Der Final Table der WPT Zypern beginnt um 12 Uhr, der Livestream 30 Minuten zeitversetzt. Unter anderem wird auch Dominik Nitsche kommentieren.

Seat 1: Joseph El Khoury – 435.000 Chips

Eindeutig der tightest Spieler am Tisch. Der Libanese ist der Shortstack am Tisch. Er ging großen Konfrontationen bislang aus dem Weg, verdoppelte aber, wann immer es entscheidend war. Er spielt seit sieben Jahren Poker und schaffte bereits bei der WPT Merit 2009 einen Cash (Rang 16/$17.300). Das Erreichen des Final Table ist sein bislang größter Erfolg.

Seat 2: Victor Paraschiv – 1.115.000 Chips

Victor Parschiv ist ein 35jährige Pro aus Rumänien. Seine Turnier-Erfolge brachten ihm bislang knapp $150.000 an Preisgeldern. Den Großteil davon holte er im Merit, als er sich in einem $2.500 Event durchsetzte und $135.000 kassierte.

Seat 3: Kiryl Radzivonau – 1.865.000 Chips

Kiryl Radzivonau hatte schon eine klare Führung und stapelte fast 3 Millionen Chips vor sich, musste dann aber doch wieder Chips abgeben. Er ist 26 Jahre alt und hat bereits über $200.000 an Preisgeldern gewonnen. Das Merit gehört zu seinem bevorzugten Pokerroom, 14 Mal konnte er hier bereits cashen. Er konnte aber auch schon einen Sunday Million Sieg für sich verbuchen.

Seat 4: Marvin Rettenmaier – 2.002.000 Chips

Marvin Rettemaier muss man nicht mehr vorstellen. Der PartyPoker Pro hat allein in diesem Jahr mehr als $1.600.0000 an Turnierpreisgeldern gewonnen. Sein größter Erfolg war der Sieg bei der WPT World Championship im Bellagio im Mai. Nun sitzt er wieder am Final Table und jagt gleich wieder den WPT Titel.

Seat 5: Artur Voskanyan – 2.003.000 Chips

Artur Voskanyan ist der große Unbekannte. Der 34jährige Russe hat kaum Live-Ergebnisse vorzuweisen, zeigte aber in den vergangenen Tagen eine exzellente Leistung. Als Zweiter in Chips nimmt er am Final Table Platz.

Seat 6: Ran Azor – 2.405.000 Chips

Ran Azor ist der Chipleader am Tisch. Schon 2009 war er beim WPT Five Star World Poker Classic im Bellagio am Final Table und musste sich damals nur Yevgeniy Timoshenko geschlagen geben. Fast 1,5 Millionen Dollar brachte ihm sein zweiter Platz ein. Titel konnte er bislang aber keinen holen. Heute hat er die beste Ausgangsposition, um es in den Championclub der WPT zu schaffen.

Rang Preisgeld
1. $ 287.784
2. $ 184.020
3. $ 118.360
4. $ 87.610
5. $ 65.770
6. $ 52.590


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments