WSOP Events weltmeister

WSOP 2015 Event # 9: Max Pescatori siegt beim Razz

Bereits sein insgesamt drittes Bracelet darf Max Pescatori nun sein Eigen nennen. Beim $1.500 Razz Event der World Series of Poker (WSOP) setzte er sich durch und sicher neben dem Bracelet $155.947 für den Sieg.

19 Spieler waren in den Finaltag gestartet und der erste Seat open traf Alexander Kuzmin, geflogt von Scott Epstein. Sehr schnell ging es Richtung Final Table, wobei sich Chris George eine komfortable Führung aufbaute. Am letzten Tisch ging es dann richtig schnell zur Sache.

Final Table Bubble Girl wurde Cyndy Violette, gleich in der nächsten Hand musste dann Matthew Mendez gehen. Wieder sollte es dann nur wenige Minuten dauern, ehe es mit Robin Lee die letzte Lady im Feld erwischte. Sie gab ihre Chips ebenfalls an Max Pescatori ab. Und gleich darauf ging auch Randy Kaas, der gleich zwei Paare traf und so chancenlos gegen das 8-6 Low von Ryan Miller war.

Max Pescatori thumbZu fünft am Tisch war Chris George noch immer Chipleader, Max Pescatori lag auf Rang 22 hatte aber einigen Abstand. Eli Elezra hatte Pech, sein 3-5-6-J-7-8-K reichte nicht gegen 3-2-Q-8-6-5-J von Ryan Miller. Bei vier verbliebenen Spielern konnte Max Pescatori schnell aufbauen und auch die Führung übernehmen. Er schickte Matthew Smith nach Hause und holte sich gleich darauf mit einem 7-5 Low die Chips von Chris George, der ein 7-6 Low zu bieten hatte.

Im Heads-up hatte Max Pescatori mehr als einen 2:1 Vorsprung, allerdings holte sich Ryan Miller gleich den ersten Pot. Dann aber gab es immer mehr Druck von Max Pescatori und er baute seinen Vorsprung auf 6:1 aus. In der letzten Hand zeigte Miller , während Max mit .Kx: .7x: erneut ein 7-4 Low präsentierte. Für den Italiener ist es das insgesamt dritte Bracelet, das ihm mit $155.947 versüßt wurde.

Event #9: $1,500 Razz

Spieler: 462
Preispool: $623.700

—> WSOP 2015 News auf PokerFirma
—> World Series of Poker 2015 Schedule
—> WSOP 2015 Ultimate Schedule (inkl. Side Events)

Hier die Payouts:

Platz Spieler Herkunft Preisgeld
1 Max Pescatori Italy $155.947
2 Ryan Miller United States $96.349
3 Chris George United States $61.247
4 Matthew Smith United States $44.164
5 Eli Elezra United States $32.345
6 Randy Kaas United States $24.049
7 Robin Lee United States $18.149
8 Matthew Mendez United States $13.902
9 Cyndy Violette United States $10.802
10 Sergio Braga Brazil $10.802
11 Kiryl Radzivonau Belarus $8.519
12 Hernan Salazar United States $8.519
13 Bart Hanson United States $6.810
14 Jason Schwartz United States $6.810
15 Orjan Skommo Norway $5.519
16 Scott Byron United States $5.519
17 Yueqi Zhu United States $4.540
18 Scott Epstein United States $4.540
19 Alexander Kuzmin Russia $4.540
20 Jerry Wong United States $4.540
21 Randy Ohel United States $4.540
22 Yuebin Guo United States $4.540
23 Steven Cage Canada $4.540
24 Andreas Hoivold Norway $4.540
25 Evgeny Taranyuk Russia $3.785
26 Mark Gerencher United States $3.785
27 Bronson Tucker United States $3.785
28 Daniel Dasilva United States $3.785
29 Ylon Schwartz United States $3.785
30 Darin Thomas United States $3.785
31 Bryan Campanello United States $3.785
32 Eddie Blumenthal United States $3.785
33 Russell Cooper United States $3.218
34 Joshua Turner United States $3.218
35 Bruce Yamron United States $3.218
36 Bruce Yamron United States $3.218
37 Chance Steed United States $3.218
38 Matthew Mortensen United States $3.218
39 Eric Crain United States $3.218
40 Luis Velador United States $3.218
41 Thomas Bihl Germany $2.738
42 Mark Herm United States $2.738
43 Ronnie Brown United States $2.738
44 Justin Liberto United States $2.738
45 Merom Doft United States $2.738
46 Tom Schneider United States $2.738
47 Sergey Selin Russia $2.738
48 Vasili Lazarou United States $2.738

 


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
cv
5 Jahre zuvor

Ich glaube Teilnehmerzahl und Preispool sind nickt ganz richtig angegeben oder?