WPT

WPT LAPC: Alex Foxen holt das $25k High Roller

Noch einen Remington gibt es für die Familiensammlung Bicknell-Foxen. Nachdem Kristen Bicknell das $2k NLH gewonnen hat, schlug Alex Foxen beim $25.500 No Limit Hold’em High Roller der LA Poker Classics im Commerce Casino zu.

20 Entries waren beim $25.500 High Roller Event zusammengekommen und so ging es um $474.905 und drei bezahlte Plätze. Auf der Bubble erwischte es Ali Imsirovic, Alex Foxen war massiver Chipleader der letzten drei. Mit musste sich Jeremy Ausmus gegen von Alex auf Rang 3 verabschieden, weil das Board brachte. Mit mehr als einer 2:1 Führung ging Alex Foxen dann auch ins Heads-up gegen Jake Schindler. So ließ die Entscheidung auch nicht lange auf sich warten, mit war Jake gegen von Alex all-in. Das Board brachte Alex den Sieg und ein Preisgeld von $237.452.

Rang Name Preisgeld
1 Alex Foxen  $237.452
2 Jacob Schindler $151.970
3 Jeremy Ausmus $85.483

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments