News

WPT National Tour kommt nach Dänemark

0

Im Norden Deutschlands sind die großen Events sehr spärlich zu finden. Bei den dänischen Nachbarn wurde mit 1. Januar 2012 der Glücksspielmarkt reguliert und damit ergeben sich neue Möglichkeiten. Genau deshalb gibt es auch von 28. Februar bis 3. März das erste National Event der World Poker Tour (WPT).

Schauplatz wird das Casino Munkebjerg in Vejle sein. Das liegt rund 300 km von Hamburg entfernt. Aber nicht nur die relativ kurze Distanz, sondern auch das Buy-in ist durchaus attraktiv, denn das Buy-in wurde mit DKK 11.111 + 1.111 festgesetzt, was ca. € 1.500 + 150 entspricht. Dafür gibt es die gewohnte WPT Struktur. Veranstaltet wird das WPT National Event mit Danske Spil.

Satellites gibt es allerdings auf Bet24. Bis zum 19. Februar hat man die Möglichkeit, sich ein Package im Wert von $3.600 bei einem der Qualifier zu sichern. Mit ein bisschen Glück kann man sich eines dieser Packages auch über ein Freeroll sichern. Immer sonntags um 16 Uhr gibt es ein Freeroll bei dem zwei Step 2 Tickets ausgespielt werden. Step 1 wird täglich um 19 und 21 Uhr gespielt und hat ein Buy-in von $2,20. Über Step 2 – Buy-in $22 – qualifiziert man sich für das Satellite-Finale, das am 19. Februar gespielt wird. Die Step 2 Satellites finden jeweils dienstags, mittwochs und sonntags um 19:30 Uhr statt. Das Satellite Finale hat dann ein Buy-in von $210. Ein Package im Wert von $3.600 wird garantiert.

Noch ist die WPT Seite nicht aktualisiert, aber auf den Poker-Seiten von Bet24 sind bereits alle Infos zu den Satellites verfügbar.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT