WPT

WPT Rock’n’Roll Poker Open: Pavel Plesuv stürmt zum Titel, Marius Gierse wird Vierter

1

Als Chipleader war der Tscheche Pavel Plesuv ins Finale beim $3.500 Championship Event der World Poker Tour (WPT) Rock’n’Roll Poker Open im Seminole Hard Rock Hotel & Casino gestartet, als Sieger ging er auch nach Hause. Marius Gierse musste sich mit Rang 4 begnügen.

Sechs der 898 Entries nahmen am Final Table Platz. Pavel Plesuv hatte sich die klare Führung gesichert und sollte auch im Finale dominieren. Schon in der zweiten Hand hieß es „Seat open“ und es traf Ravi Raghavan. Er traf mit :Ac: :Jh: auf :Ah: :Kd: von Marius Gierse, das Board fiel acht hoch und man war noch zu fünft. Das Feld rückte – mit Ausnahme von Chris Kennedy – zusammen und Jim Gilbert konnte auch knapp die Führung übernehmen. Der Vorsprung war wenige Hände schon wieder dahin und Pavel Plesuv hatte wieder das Kommando.

Marius Gierse

Platz 5 ging an Chris Kennedy, der am Flop :Js: :8c: :7s: mit :Jd: :9d: all-in raiste. Jeremy Joseph callte mit den Königen, Turn :4h: , River :Kc: und Chris verabschiedete sich. Eher unspektakulär ging es weiter, Pavel Plesuv baute seinen Vorsprung Pot für Pot aus. Mit :10h: :6c: holte er sich dann im Blind Battle gegen Jeremy Joseph auf dem Board :8d: :7c: .3h: :9c: :5c: einen Riesenpot und stand bei mehr als der Hälfte aller Chips. Damit hatte er auch ausreichend Spieleraum, um in der nächsten Hand Marius Gierse zu verabschieden. Jim Gilbert raiste, Pavel callte mit :9h: :9d: am Button. Im BB ging Marius mit :Ac: :Qc: all-in, Jim hielt sich raus, aber Pavel callte. Das Board :7c: :6s: :3d: :3s: :6d: und Marius musste Platz 4 für $179.710 nehmen.

Danach hieß es „Don’t mess with Pavel“ und mit wenig Action baute Pavel immer weiter auf. Schließlich reraiste er am Turn :10h: :7c: :6s: :3h: mit :Ks: :Kd: all-in, Jeremy Joseph callte mit :Qh: :9h: all-in. Der River :Ac: war eine Blank und Jeremy nahm Platz 3.

Mit 31 zu 5 Millionen Chips startete Pavel Plesuv ins Heads-up gegen Jim Gilbert. Das Duell sollte länger als erwartet dauern, denn Jim Gilbert kämpfte. 68 Hände hatte es von sechs auf zwei Spieler gedauert, 68 Hände sollte es dann auch bis zur letzten Hand dauern. Jim Gilbert eröffnete die Hand, Pavel Plesuv ging mit :Ad: :Js: all-in und Jim callte mit :9h: :9d: all-in. Das Board :Ac: :Qs: :3c: :Jc: :Qh: brachte das entscheidende Ass für Pavel und damit den Sieg. Der in Tschechien lebende Moldavier sicherte sich seinen ersten WPT Titel für $504.820. Damit stockte er seine Gesamtturniergewinne auf über $4.000.000 auf, wobei er alleine dieses Jahr mehr als $2.500.000 gewinnen konnte.

Die WPT hat nur eine kurze Pause, denn am 11. Dezember geht es auch schon beim $10.000 + 400 Five Diamond World Poker Classic Championship Event im Bellagio weiter. Alle Details unter wpt.com.
 

 

 

Rang Name Preisgeld
1 Pavel Plesuv $504.820 
2 Jim Gilbert $326.565 
3 Jeremy Joseph $240.945 
4 Marius Gierse $179.710 
5 Chris Kennedy $135.505 
6 Ravi Raghavan $103.310 
7 Roberto Bendeck $79.650 
8 Brent Kallman  $62.110 
9 James Rann  $48.985 
10 Alan Schein  $48.985 
11 John DuBois  $39.085 
12 Tom Burandt  $39.085 
13 Jeff Yarchever  $31.550 
14 Brett Apter  $31.550 
15 Ofer Peleg  $25.770 
16 Kunal Patel  $25.770 
17 Phil Hui  $21.305 
18 Marty Mathis  $21.305 
19 Jordan Schneider  $21.305 
20 Farid Jattin  $21.305 
21 Lexy Gavin  $17.830 
22 Paul Balzano  $17.830 
23 Ido Ashkenazi  $17.830 
24 Nikita Kalinin  $17.830 
25 Adam Hendrix  $15.105 
26 Thomas Konnechuk  $15.105 
27 Aleksei Ponomarev  $15.105 
28 Chris Limo  $15.105 
29 Jeff Trudeau  $15.105 
30 Joe Serock  $15.105 
31 Michael Newman  $15.105 
32 Tom Gity  $15.105 
33 Ruslan Dykshteyn  $12.955 
34 Jonathan Jaffe  $12.955 
35 Alan Wentz  $12.955 
36 Ryan Yu  $12.955 
37 Joe McKeehen  $12.955 
38 Georges Boyadjian  $12.955 
39 Edward Foster  $12.955 
40 Roman Korenev  $12.955 
41 Femi Fashakin  $11.250 
42 Ricardo Mateo  $11.250 
43 Erkut Yilmaz  $11.250 
44 Natalia Panchenko  $11.250 
45 Aaron Massey  $11.250 
46 Gautam Lillaney  $11.250 
47 Vinny Pahuja  $11.250 
48 Brian Arbaugh  $11.250 
49 Michael Tureniec  $9.895 
50 Loni Harwood  $9.895 
51 David Peters  $9.895 
52 Charles Furey  $9.895 
53 Thomas Brown  $9.895 
54 Zachary Goodman  $9.895 
55 Santana Noronha  $9.895 
56 Brock Wilson  $9.895 
57 Scott Zakheim  $8.820 
58 Michael Amato  $8.820 
59 Nissin Vaknin  $8.820 
60 Sean Shah  $8.820 
61 David Somers  $8.820 
62 Sam Rashid  $8.820 
63 Jaime Campos  $8.820 
64 Viet Vo  $8.820 
65 Michael Moreno  $7.965 
66 Ray Qartomy  $7.965 
67 Chad Eveslage  $7.965 
68 Nick Raio  $7.965 
69 Dan Wirgau  $7.965 
70 Marcos Exterkotter  $7.965 
71 Bruce Kramer  $7.965 
72 Peter Lockwood  $7.965 
73 Rees Scruggs  $7.285 
74 Christopher Weber  $7.285 
75 James Baune  $7.285 
76 Marle Cordeiro  $7.285 
77 Ben Yu  $7.285 
78 David Yun  $7.285 
79 Mike Dwyer  $7.285 
80 Nicholas Augustino  $7.285 
81 Marc Macdonnell  $6.755 
82 Nick Yunis  $6.755 
83 Ken Bruno  $6.755 
84 David Guay  $6.755 
85 Oliver Weis  $6.755 
86 Rogen Chhabra  $6.755 
87 Daniel Chess  $6.755 
88 Michael Jagroo  $6.755 
89 Caufman Talley  $6.755 
90 Boris Kolev  $6.350 
91 Rick Kaplan  $6.350 
92 Ryan Hughes  $6.350 
93 Nagui Yassa  $6.350 
94 Truyen Nguyen  $6.350 
95 Niel Mittelman  $6.350 
96 Stephen Song  $6.350 
97 Danglis Tompkins  $6.350 
98 Giancarlo Cozzo Tocino  $6.350 
99 Lucas Braga  $6.050 
100 David Bradshaw  $6.050 
101 Arsenii Kapmatchkii  $6.050 
102 Dominique Mosley  $6.050 
103 Nicholas Nieto  $6.050 
104 Jeff Fielder  $6.050 
105 Jeremiah Williams  $6.050 
106 Raffaello Locatelli  $6.050 
107 Alberto Rodriguez  $6.050 
108 Matthew Yorra  $5.845 
109 Andy Philachack  $5.845 
110 Tony Sinishtaj  $5.845 
111 Peter Eichhardt  $5.845 
112 Frank Russo  $5.845 
113 Tony Guglietti  $5.845 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT