Montesino

WPT Vienna: Dzmitry Urbanovich sichert sich die Führung an Tag 2

0

220 Entries sind es beim € 3.300 Main Event der World Poker Tour (WPT) Vienna im Montesino geworden, 44 gehen in den dritten Tag und spielen um 27 bezahlte Plätze. Chipleader ist Dzmitry Urbanovich vor Fedor Holz.

Die Möglichkeit zur Late Registration nutzten noch 14 Spieler, damit waren es am Ende 220 Entries. Der Preispool von € 640.200 (€ 660.000 – 3 % Staff) wird auf die ersten 27 Plätze aufgeteilt, wobei auf den Sieger € 150.000 und das $15.400 Championship Ticket (rund € 14.700) warten. Der Min-Cash bringt € 5.480.

127 Spieler gingen nun in Tag 2, fünf Levels à 90 Minuten standen auf dem Programm. Kaum begonnen hatten schon Moritz Felsing, Christian Stallinger, Thomas Mühlöcker, Sebastian Langrock, Hossein Ensan und auch Ana Marquez Feierabend. Die meisten der Late/Re-Entries hatten noch vor der Dinnerbreak ihre Chips an den Mann gebracht, darunter Markus Dürnegger, Benni Spiehs, Martin Mulsow und Christopher Frank.

Für die Chipleader Fedor Holz und Pepi Klinger lief es weiterhin sehr gut, nur Zoltan Szabo kam nicht so recht vom Fleck. Im Laufe des Abends mussten noch viele an die Rail, während andere wie Michael Huber, Raphael Wimmer und auch Erich Kollmann Shortstack-Grinder Qualitäten bewiesen. Erich Kollmann schaffte es sogar, einmal short mit einem Royal Flush zu verdoppeln.

Die Bigstacks schenkten sich nicht. Für Jamila von Perger lief alles nach Plan, ehe ihr dann kurz vor Schluss Pepi Klinger mit :9s: :5s: die Asse zerstörte und ihr so den größten Teil der Chips abnahm. Kurz darauf musste sie sich verabschieden. Max Senft und auch Pascal Hartmann bauten kontinuierlich auf, auch Gerald Karlic mischte weit vorne mit. Für Fedor Holz lief es in der zweiten Tageshälfte nicht mehr so gut, erst zum Schluss kam er wieder nach vorne.

WPT_MainEvent_14-03-2015_Fedor_HolzMit 55 Spielern ging es schließlich ins letzte Level des Abends. Neben Jamila musste auch Niki Jedlicka in den letzten 90 Minuten seinen Platz räumen, ihn erwischte es mit Pocket 8s gegen Pocket 9s. Für Artur Koren ging es noch steil bergab und er fand sich am Ende unter den Shortstacks wieder.

44 Spieler waren noch übrig, als die Clock angehalten wurde. Dzmitry Urbanovich konnte 495.000 eintüten und sicherte sich so die Führung. Fedor Holz kam mit seinem guten Endspurt wieder auf Rang 2, auch Pascal Hartmann ist mit XX Chips sehr gut für den dritten Tag gerüstet.

Um 14 Uhr geht es wieder weiter, die 27 Geldränge sind bereits in Reichweite. Die Blinds zu Tagesbeginn morgen sind 1200/2400, Ante 400. Ab Turnierbeginn könnt Ihr die Action natürlich wieder im Liveblog mitverfolgen, SOSA hält Euch mit den Kurzvideos auf dem Laufenden.

Rang Name Vorname Nation Chips Table Seat
1 URBANOVICH DZMITRY POL 495.600 29 1
2 HOLZ FEDOR GER 416.600 31 1
3 HARTMANN PASCAL AUT 364.400 30 4
4 KARLSEN ANDERS NOR 295.200 28 3
5 KARLIC GERALD AUT 285.000 30 2
6 LAKEMEIER JENS GER 282.400 28 4
7 ABECASSIS MICHEL FRA 249.000 28 6
8 GULAS JOSEF CZE 245.900 30 9
9 LALICIC ARBERD SWE 233.500 31 9
10 JENSEN FREDERIK BRINK DEN 211.800 31 7
11 STEFANOVIC IVAN AUT 210.000 29 6
12 SENFT MAXIMILIAN AUT 203.900 30 6
13 JAKSLAND PETER DEN 180.900 32 9
14 KRASTEV VLADIMIR AUT 178.400 32 7
15 BICHON THOMAS FRA 177.700 32 6
16 HEIN HANS- JOACHIM GER 168.300 31 5
17 LUCA IVAN ARG 159.100 29 5
18 FREUND ANDREAS AUT 153.700 30 7
19 SCHWIPPERT JAN-ERIC AUT 133.300 28 1
20 NANOS KONSTANTINOS GER 125.000 31 8
21 JOVANOVIC DANIJEL AUT 124.800 28 8
22 NAGYGYÖRGY TIBOR ITA 112.300 29 7
23 LÖSER MANIG GER 111.000 32 1
24 BOYACIYAN DANYEL NED 110.600 29 9
25 NANEV RUMEN BUL 108.800 30 8
26 KOUTOUPAS SOTIRI GRE 103.900 32 5
27 KLINGER JOSEF AUT 97.400 31 3
28 CINTULA ANDREJ SVK 97.200 29 2
29 JEDLICKA STEFAN AUT 92.600 32 8
30 SEIDLER JITKA AUT 88.000 32 2
31 DANCHEV DIMITAR BUL 79.600 30 3
32 SCHULZ ROBERT AUT 72.700 31 6
33 LÜBBE JENS GER 71.100 29 4
34 SEVEVI KEMAL TUR 69.800 30 1
35 TEICHERT NIKOLAUS AUT 64.300 29 8
36 BAUMANN GAELLE FRA 62.800 29 3
37 POLNER ATTILA HUN 62.300 28 7
38 RAMIK JAN CZE 52.600 30 5
39 BARTALOS JOSEF SVK 52.200 31 4
40 BENDIK JAN SVK 51.500 28 5
41 KATZENBERGER VIKTOR HUN 45.000 28 2
42 KOLLMANN ERICH AUT 38.500 32 4
43 KOREN ARTUR AUT 37.000 31 2
44 HUBER MICHAEL AUT 34.600 28 9

Payouts:

1 € 150.000
2 € 103.000
3 € 65.000
4 € 49.000
5 € 35.500
6 € 29.500
7 € 24.500
8 € 19.500
9 € 14.350
10 € 10.650
11 € 10.650
12 € 10.650
13 € 8.750
14 € 8.750
15 € 8.750
16 € 7.550
17 € 7.550
18 € 7.550
19 € 6.580
20 € 6.580
21 € 6.580
22 € 6.040
23 € 6.040
24 € 6.040
25 € 5.480
26 € 5.480
27 € 5.480

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT