PokerfloorBerlin

WPTDeepStacks Berlin: Daniel Szymanski holt das WPTDS Main Event

0

Einen DACH Sieg gab es dieses Mal beim € 1.100 + 100 WPTDeepStack Main Event in der Spielbank Berlin. Berliner Regular Daniel Szymanski setzte sich durch und sicherte sich den Sieg für € 130.000 inklusive WPTDS Finalpackage.

Noch waren es 24 der 641 Spieler gewesen, als es gestern, den 13. Januar, zurück an die Tische im Sternber Theater der Spielbank Berlin ging. Schnell ging es auch dann gleich Richtung Final Table, den unter anderem Michal Mrakes und Sinan Turhan verpassten.

Nach dem Ausscheiden von Mate Mecs ging es gegen 19:30 Uhr mit den letzten neun Spielern an den Final Table. Diesen musste Kai Uwe Lach gleich wieder verlassen, als er mit dem gefloppten Set 3s das Nachsehen gegen das gefloppte Set 8s von Stephan Klam hatte.

Bartlomiej Paradowski war massiver Chipleader, während die anderen ums Turnierleben kämpften. Dabei blieb auch Stephan Klam auf der Strecke, als er mit gegen Kings lief. Daniel Szymanski konnte ein wenig Boden gut machen und schickte dann Luc Glodt vom Tisch. Ben Gigi fiel dagegen dem Chipleader zum Opfer und man war nur noch zu sechst.

Zu fünft am Tisch hatte Bartlomiej Paradowski schon mehr als die Hälfte der Chips und baute weiter auf, aber das sollte sich ändern, als man noch zu dritt war. Daniel Szymanski konnte gegen den Chipleader verdoppeln und die Machtverhältnisse am Tisch ändern. Robin Kazemieh hatte darauf keinen Einfluss, er verabschiedete sich mit Pocket 7s gegen von Bartlomiej Paradowski. Als es ins Heads-up ging war Daniel Szymanski aber schon klar vorne, aber die beiden lieferten sich noch einen heißen Kampf. Der ging schließlich zu Gunsten von Daniel aus, als er mit den Deuces die letzten Chips von Batrlomiej mit holen konnte. Der Sieg brachte Daniel Szyanski ein Preisgeld von € 130.000 inklusive € 2.000 WPTDS Final Package.

Rang Name Vorname Preisgeld
1 Szymanski Daniel 130.000€
2 Paradowski Bartlomiej 83.160€
3 Kazemieh Robin 61.200€
4 Teubner Christian 45.600€
5 Smuskevicius Boris 34.340€
6 Ben Gigi Zahi 26.160€
7 Glodt Luc 20.150€
8 Stephan Klam 15.707€
9 Lach Kai Uwe 12.370€
10 Mecs Mate 12.370€
11 Turhan Sinan 9.950€
12 Bentov Eldad 9.950€
13 Presti Guido 8.040€
14 Gluska Ittai 8.040€
15 Brzezinski Tomasz 6.600€
16 Klejnowski Przemyslaw 6.600€
17 Biland Samuel 5.480€
18 Moagi Cecil-Chipo 5.480€
19 Damico Marco 5.480€
20 Kortas Ghattas 5.480€
21 Toprakli Feryat 4.600€
22 Mrakes Michal 4.600€
23 Schaaf Tobias 4.600€
24 Gerasimos Deres 4.600€
25 Balinca Erjat 3.920€
26 Kovezman Alfred 3.920€
27 Jovanovic Boban 3.920€
28 Isaak Wilhelm 3.920€
29 Mitsch Andreas 3.920€
30 Kohlmann Tim 3.920€
31 Siemund Peter 3.920€
32 Spentzas Georgios 3.920€
33 Phanouvong Alexander 3.380€
34 Janczarski Michal 3.380€
35 Bekteshi Gazmend 3.380€
36 Wyrzykiewicz Remigiusz 3.380€
37 Amano Taihei 3.380€
38 Hartjes Stephan 3.380€
39 Bas Samil 3.380€
40 Abdulgafurov Umar 3.380€
41 Schulze Justus 2.960€
42 Nikolic Pavle 2.960€
43 Tursunovic Senad 2.960€
44 Sigel Jan 2.960€
45 Kraiushenko Nikolai 2.960€
46 Kubas Adam Peter 2.960€
47 Hofmann Thomas 2.960€
48 Chrysochoidis Christoforos 2.960€
49 Nebojsa „Guess“ Musulin 2.600€
50 Bozbay Levent 2.600€
51 Vulovic Predrag 2.600€
52 Vater Kai 2.600€
53 Frank Konrad 2.600€
54 Becker Dennis 2.600€
55 Fritzler Eugen 2.600€
56 Schraud Ernst Werner 2.600€
57 Schulze Thomas 2.330€
58 Marquardt Joshua 2.330€
59 Baronjan Alexander 2.330€
60 Mader Maximilian 2.330€
61 Stefansson Thomas 2.330€
62 Minyan Netanel 2.330€
63 Schulze Stefan 2.330€
64 Panetti Christophe 2.330€
65 Tanaka Masatoshi 2.190€
66 Wolff Patrick 2.190€
67 Khatami Ashkan 2.190€
68 Fritz Marco John 2.190€
69 Tyrone Tracy 2.190€
70 Mangroe Firoz 2.190€
71 Shahar Ran 2.190€
72 Lukacs Bulcsu 2.190€
73 Bechara Akram 2.050€
74 Gluszko Tomasz 2.050€
75 Groenendijk Julien 2.050€
76 Barkay Benjamin 2.050€
77 Baumann Gaelle 2.050€
78 Yehonatan Behor 2.050€
79 Wyraz Grzegorz 2.050€

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT