WPT

WPTDeepStacks Berlin: Die ersten 18 Tickets sind vergeben

Jetzt wird es langsam ernst mit der  WPTDeepStacks 2020 in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz. Gestern, den 4. Januar, gab es das erste € 150 + 15 Satellite, bei dem gleich 18 Tickets à € 1.200 ausgespielt werden konnten.

Spielbank Berlin (c) Pokerfirma.comÜber die € 34 Sub-Satellites hatte man sich am Donnerstag und Freitag € 150 + 15 Satellite Tickets erspielen können. Gestern gibt es dann aber eben zum ersten Mal wirklich um die WPTDeepStacks Tickets. Zehn € 1.200 Tickets waren garantiert, gespielt wurde mit 25.000 Chips und 15 bzw. 25 Minuten Levels. 151 Entries sorgten für einen gut gefüllten Pokerfloor und € 22.650 landeten im Pot. Das ergab 18 Tickets à € 1.200 und noch € 1.050 für die Bubble.

Heute Abend folgt das zweite Satellite zu denselben Konditionen. Am Dienstag, den 7. Januar wird der Stopp der WPTDeepStacks in Berlin offiziell eröffnet, das € 1.100 + 100 WPTDS Main Event beginnt am Freitag, den 10. Januar.

Alle Details findet Ihr unter spielbank-berlin.de und wptds.com.

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments