WPT

WPTDeepStacks Berlin: Die Side Event Ergebnisse

Neben dem Main Event wurden gestern, den 14. Januar, noch vier weitere Trophäen bei der WPTDeepStacks in der Spielbank Berlin vergeben.

Das € 250 + 25 PLO Turnier musste aufgrund der hohen Spielerzahl in die Verlängerung. Von den 146 Entries waren noch 14 Spieler übrig gewesen, die gestern dann um die Siegprämie von € 8.775 kämpften. Der Sieg ging an den Amerikaner Austin Davis Marks, Platz 2 sicherte sich Ilan Florian Hannich.

Platz Nachname Vorname Country Auszahlung
1 MARKS Austin Davis Vereinigte Staaten 8.775 €
2 HANNICH Ilan Florian Valentin Deutschland 5.850 €
3 KOOPMANN Frank Deutschland 4.150 €
4 MUHAMMAD Nawaz Pakistan 3.015 €
5 SULZBACH Sebastian Deutschland 2.240 €
6 MASKA Dominik Deutschland 1.705 €
7 GUAZZONE Markus Schweiz 1.330 €
8 MOHAMMADI ARBATI Kavous Deutschland 1.070 €
9 KRAMER Alexander Deutschland 880 €
10 KOVALEVSKIY Serafim Russische Föderation 880 €
11 KJOENDAL Kristian bredvei Norwegen 740 €
12 ROESNICK Johann Deutschland 740 €
13 KOWALEWSKIJ Artur Deutschland 645 €
14 LENZ Oliver Deutschland 645 €
15 BUSKILA Ilan Israel 575 €
16 MOUSSA Hussein Deutschland 575 €
17 MAIDLA Vallo Estland 530 €
18 AL LABANI Hael Deutschland 530 €
19 RÜMMLER Sven Deutschland 530 €

Auch das € 2.200 High Roller Turnier war bereits am Sonntag gestartet. Die Late Reg war noch an Tag 2 möglich und zwei Spieler nutzten noch die Gelegenheit. Damit waren es 66 Entries und € 128.040 landeten im Pot. Die € 100.000 Preispool Garantie konnte locker übertroffen werden. Entschieden wurde das Turnier durch einen Deal im Heads-up. Suskan Phusisot und Berliner Regular Daniel Rose teilten, Suksan nahm den Sieg und € 34.483 Preisgeld.

Platz Nachname Vorname Country Auszahlung
1 PHUSISOT Suksan Thailand 34.483 €
2 ROSE Daniel Nunny Deutschland 31.483 €
3 LIVONAS Eirimas Litauen 17.540 €
4 MUSULIN Nebojsa Deutschland 12.245 €
5 MATUSZEWSKI Hubert Polen 8.830 €
6 IDZIAK Grzegorz adam Polen 6.640 €
7 SCHULZE Felix Daniel Deutschland 5.630 €
8 ALBECK Samuel Deutschland 4.745 €
9 KANKOC Erol Deutschland 4.195 €
10 WYRZYKIEWICZ Remigiusz krzysztof Polen 2.250 €

 

Mit € 909 + 90 Buy-in nicht ganz billig war das Last Chance Turnier, das gestern immerhin noch 16 Entries anlockte. Damit wurden € 14.107 auf zwei Plätze verteilt, der Sieg und € 7.500 gingen an Ülter Yilmaz Dogan.

Platz Nachname Vorname Country Auszahlung
1 DOGAN Ülter yilmaz Türkei 7.500 €
2 SCHWANEBERG Ralf Deutschland 6.607 €

Deutlich günstiger war das Cool Down mit € 150 + 15 Cool Down, hier war die Teilnehmerzahl mit 90 dafür aber auch deutlich größer. 25 Mal wurde noch die Re-Entry Option genutzt und so landeten hier € 16.731 im Pot. Das Turnier war ein Survivor Turnier und so gab es für die Plätze 1 bis 11 jeweils € 1.521.

 

Platz Nachname Vorname Country Auszahlung
1 MOHAMMADI ARBATI Kavous Deutschland 1.521 €
2 LENZ Oliver Deutschland 1.521 €
3 PEARL Eyal Shlomo Israel 1.521 €
4 WENDLAND Gerald Deutschland 1.521 €
5 REICHL Julian Deutschland 1.521 €
6 CRONAUER Jan Deutschland 1.521 €
7 MILETIC Antonio Serbien 1.521 €
8 STELZENMÜLLER Axel Deutschland 1.521 €
9 SEELENTAG Felix Peter Deutschland 1.521 €
10 ALUF Ben Israel 1.521 €
11 UJAZDOWSKI Daniel Deutschland 1.521 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments