WPT

WPTDS UK: Sieg für Michael Tureniec, Felix Schulze auf Rang 3

0

Im Schatten des WPT Championship Events wurde gestern, den 6. Oktober, auch die $1.350 + 150 WPTDeepStacks UK im Dusk Till Dawn Nottingham entschieden. Michael Tureniec setzte sich durch, Felix Schulze sorgte mit Rang 3 für das beste deutsche Ergebnis.

Drei Flights hatte es beim WPTDS Main Event gegeben, gespielt wurde jeweils mit 30.000 Chips und 30 Minuten Levels. 403 Entries hatten dabei für einen Preispool von $527.729 gesorgt. 74 Spieler hatten die Starttage erfolgreich beendet und starteten in den Kampf um die 55 bezahlten Plätze. Eigentlich wäre das Tagesziel der Final Table gewesen, aber es sollte dann doch gestern auch die Entscheidung fallen.

Sehr schnell ging es zur Sache und auch einige der deutschsprachigen Spieler, die es ins Geld geschafft hatten, blieben am Weg zum Final Table auf der Strecke – Robert Haigh, Fabio Sperling und Andreas Putz.

Im durchaus stark besetzten Finale erwischte es unter anderem auch Bryan Paris, Will Kassouf und Usman Siddique. Am Finaltisch schickte Nick Marchington zunächst mit den Assen Jamie Nixon mit Pocket 10s nach Hause. James Clarke lief mit Sevens gegen die Kings von Tomas Macnamara und musste Platz 8 nehmen.

Tom Hall hatte auf Rang 7 Feierabend, als er mit den Queens auf die Asse von Nick Marchington traf. Manuel Zapf schickte dann gleich Tomas Macnamara hinterher, doch die Chips sollten ihm kein Glück bringen. Felix Schulze brauchte nur kein Pech, als er mit den Kings gegen von Nick Marchington antrat. Das Board änderte nichts und Felix konnte verdoppeln. Gleich darauf war Manuel Zapf mit den Jacks gegen die Queens von Felix all-in, auch hier änderte das Board nichts und Manuel musste Platz 5 nehmen.

Felix Schulze war es dann auch, der mit Nick Marchington mit verabschiedete. Mit dne Chips lag Felix nun schon sehr deutlich in Führung, aber sowohl Michael Tureniec als auch Ashley Hunt konnten gegen ihn verdoppeln. Gleich darauf verdoppelte Michael Tureniec erneut gegen Felix, der nun der Shortstack am Tisch war.

Mit war Felix dann gegen von Michael Tureniec all-in. Das Board und damit musste Felix Schulze Platz 3 für $51.329 nehmen, während Michael Tureniec als massiver Chipleader ins Heads-up gegen Ashley Hunt startete. Nur rund 20 Minuen dauerte das Duell, dann war Ashley am Flop mit gegen von Michael Tureniec all-in. Der Turn brachte nun auch Ashley den Treffer, aber der River das zweite Paar für Michael und damit war der Schwede der Sieger der WPTDS UK. Er konnte sich über $105.000 freuen, Ashley tröstete sich mit $70.000 für Rang 2.

Die nächste WPTDS Ausgabe in Europa startet im November im Viage Brüssel. Anfang Januar geht es dann in der Spielbank Berlin wieder zur Sache. Den kompletten internationalen Turnierplan der WPTDS findet Ihr unter wptds.com.

 

Rang Name Preisgeld
1 Michael Tureniec $105.000
2 Ashley Hunt $70.000
3 Felix Schulze $51.329
4 Nick Marchington $38.500
5 Manuel Zapf $29.000
6 Tomas Macnamara $22.000
7 Tom Hall $17.000
8 James Clarke $13.000
9 Jamie Nixon $10.500
10 Kyriacos Dionysiou $8.200
11 Jules Delaunay $8.200
12 Daniel Habib $6.500
13 Jonathan Mccann $6.500
14 Joshua Jones $5.400
15 Sam Harwood $5.400
16 Usman Siddique $5.400
17 Oskars Gailums $4.700
18 Yuval Rosenberg $4.700
19 William Kassouf $4.700
20 Tai Hoang $4.700
21 Andreas Putz $4.000
22 Duco ten Haven $4.000
23 Martin Olali $4.000
24 Keith Johnson $4.000
25 Anthony Gardner $3.400
26 Luke Marsh $3.400
27 Artur Gjoka $3.400
28 Philip Hepburn $3.400
29 Yannick Cardot $3.400
30 Fabio Sperling $3.400
31 Philippe Souki $3.400
32 Raul Martinez $3.400
33 Bryan Paris $3.000
34 Andrew Hulme $3.000
35 Tobias Peters $3.000
36 Emrah Cakmak $3.000
37 Robert Cowen $3.000
38 Alex Montgomery $3.000
39 Endrit Geci $3.000
40 Michael Kane $3.000
41   $2.700
42 Wayne Lee $2.700
43 Daniel Harwood $2.700
44 Colin Gillon $2.700
45 Doig Rudling $2.700
46 David Johnson $2.700
47 Robert Haigh $2.700
48 Kunal Patni $2.700
49 Tan Luan Le $2.700
50 Shaochen Jiao $2.700
51 Guy Taylor $2.700
52 Giulio Mascolo $2.700
53 Craig Heaton $2.700
54 Yani Yanev $2.700
55 Max Deveson $2.700

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT