Montesino

WPTN Vienna Side Events: Siege für Ungarn und Israel

Nicht nur das Main Event der WPT National Vienna im Montesino wurde gestern entschieden, auch das € 440 NLH Big Stack Turnier und das € 215 Bounty Turnier fanden ihre Sieger. Beim Big Stack konnte sich Y.D. behaupten, beim Bounty Turnier setzte sich Janos Nemeth gegen Theo Steimer durch.

24 der 85 Spieler hatten sich beim € 440 NLH Big Stack für den Finaltag qualifiziert und spielten um neun bezahlte Plätze und ein Preisgeld von € 34.000. Es sollte noch ein langes Finale werden, ehe um 1 Uhr früh Y.D. über den Sieg und € 10.550 jubeln konnte.

Winner BigStack

Rang Name Vorname Nation Preisgeld
1 D. Y. ISR € 10.550
2 Turjak Jan SVK € 6.600
3 Taborsky Philipp AUT € 4.290
4 Yangirov Azamat RUS € 3.130
5 Bartalos Josef SLO € 2.310
6 Mrakes Michal CZE € 1.810
7 Korodi Sandor HUN € 1.580
8 Krusharov Kristiyan BUL € 1.420
9 Altmann Michael AUT € 1.290

Als weiteres Side Event stand das € 215 Bounty Turnier auf dem Programm. € 100 gingen in den Preisgeldtopf, € 100 gab es für jeden Spieler, den man aus dem Turnier beförderte. 86 Spieler fanden sich im Montesino ein und sorgten so für einen Preispool von € 8.600 und noch einmal so viel an Bounty-Prämien. Die Top 9 wurden bezahlt. Zwar nahmen vier Österreicher am Final Table Platz, der Sieg ging am Ende aber doch nach Ungarn. Im Heads-up setzte sich Janos Nemeth gegen Theo Steimer durch und holte sich so neben vielen Bountyprämien auch das Preisgeld von € 2.670.

Das letzte Side Event der WPT National im Montesino beginnt heute um 19 Uhr. Ein € 115 No Limit Hold’em mit 20.000 Chips und 24 Minuten Levels steht auf dem Programm. Infos unter montesino.at.

Winner Bounty

Rang Name Vorname Nation Preisgeld
1 Nemeth Janos HUN € 2.670
2 Steimer Theo SUI € 1.670
3 Pantelis Antonio GRE € 1.080
4 Szeti Pavol SVK € 790
5 Schmitt Jürgen AUT € 580
6 Leber Michael AUT € 460
7 Erden Ronald SUI € 400
8 Weichhart Bernhard AUT € 360
9 Pfalzer Friedrich AUT € 330

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments