WSOP Events weltmeister

WSOP 2011 – Event 25: Chris Viox holt das Stud High-Low Bracelet

Rund eine Stunde dauerte das Heads-up zwischen Mike Sexton und Chris Viox noch, ehe sich Viox über das Bracelet beim $1.500 Stud High-Low freuen durfte. Er holte sich das Bracelet und seinen ersten Sieg bei einem großen Event, was ihm $200.459 einbrachte.

Gemäß der Zehn-Level Regelung bei der diesjährigen World Series of Poker (WSOP) war das Heads-up zwischen Mike Sexton und Chris Viox unterbrochen worden. Mike Sexton war zurückgefallen, aber er hatte sein zweites WSOP-Bracelet noch nicht aufgegeben und setzte sich am Entscheidungstag noch kräftig zur Wehr.

Aber er konnte nicht mehr zu Chris Vioux aufschließen, kam aber in einer Hand noch mal näher. Auf der 7th Street war er all-in und zeigte , Viox hatte nur zu bieten und Sexton konnte verdoppeln. Kurz darauf kam es aber zur letzten Hand.

Mit rund 500k war Mike Sexton mit all-in, Chris Viox zeigte . Das Board aber brachte für Mike , was letztlich nicht reichte, um von Viox zu schlagen und so durfte Chris Viox über sein erstes Bracelet jubeln.

Payouts:

Rang Name Preisgeld $
1 Chris Viox 200.459
2 Mike Sexton 123.925
3 Gerard Rechnitzer 77.097
4 Hakon Lundberg 55.917
5 Tyson Marks 40.782
6 Cory Zeidman 30.228
7 Sean Urban 22.767
8 Hernan Salazar 17.417
9 David Warga 13.531
10 Tony Ma 13.531
11 Christopher Mchugh 10.676
12 Norman Chad 10.676
13 Kirill Gerasimov 8.549
14 Marc Fluss 8.549
15 Cyndy Violette 6.945
16 James Wheatley 6.945
17 John Pappas 5.726
18 Brian Twete 5.726
19 Filippos Stavrakis 5.726
20 Frank Kassela 5.726
21 Ming Reslock 5.726
22 Kristy Gazes 5.726
23 Karina Jett 5.726

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments