WSOP Events weltmeister

WSOP 2014 Event #42: Drummond gewinnt das $5k PLO

Der Sieg beim $5.000 Pot-Limit Omaha 6-Max der World Series of Poker 2014 (WSOP) ging an  Michael Drummond. Der Amerikaner kassierte $541.747 Siegprämie sowie das goldene Bracelet.

Der letzte Tag von WSOP 2014 Event #42 startete mit 13 Spielern. Noch vor dem Final Table erwischte es David Baker, Sorel Mizzi sowie Richard Ashby. Erster Bust Out am offiziellen Final Table war Phil Laak.

Der amerikanische Poker-Pro war als Führender ins Finale gegangen, jedoch bis zum fünften Blindlevel des Tages einer der Shorties. Laak brachte seinen Stack mit in die Mitte und rannte damit in die Asse von Brant Hale . Vom Board kam keine Hilfe und Laak packte ein.

Michael Drummond
Foto: WSOP.com

Für Hale war jedoch auch bald die Endstation erreicht. Hale ging am Turn nach einer Bet von Darius Studdard mit all-in und rannte damit in die Straight seines Gegners. Der River änderte nichts und es ging zu viert weiter.

Der nächste freie Stuhl gehörte Ryan Schmidt, der am Flop mit all-in war. Kory Kilpatrick zog sich bis zum River ( ) eine Straight und kassierte den Stack seines Gegners.

Kilpatrick, der sich beim $3.000 NLHE Shootout sein erstes Bracelet geholt hatte, erwischte es mit gegen Michael Drummond (Board: ).

Das Heads-Up war nur von kurzer Dauer und nach einem Dutzend Hände beendet. Nach einem Limp von Michael Drummond wurde der Flop gedealt. Darius Studdard spielte an, Drummond erhöhte und nach einiger Bedenkzeit annoncierte Studdard das All-in.Drummond callte ohne Zögern mit und Studdard zeigte das kleinere Set . Turn und River änderten nichts und das Turnier war entschieden.

World Series of Poker 2014:

ScheduleLive StreamWSOP NewsWSOP.com

Event #42: Pot-Limit Omaha Six Handed

Buy-in: $5.000
Entries: 452
Preispool: $2.124.400

weitere Infos unter www.wsop.com

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1 Michael Drummond $541.747
2 Darius Studdard $334.593
3 Kory Kilpatrick $217.113
4 Ryan Schmidt $143.397
5 Brant Hale $95.598
6 Phil Laak $66.918
7 Richard Ashby $48.011
8 Brandon Crawford $48.011
9 Sorel Mizzi $35.902
10 Joseph Leung $35.902
11 Demis Hassabis $27.192
12 David „Bakes“ Baker $27.192
13 Michael Tabarelli $21.031
14 John Patgorski $21.031
15 Numit Agrawal $21.031
16 Mathieu Jacqmin $21.031
17 Phil Long $21.031
18 Fernando Brunca $21.031
19 Phil Galfond $16.888
20 JC Tran $16.888
21 Mike Watson $16.888
22 Jose Obadia $16.888
23 Matthew Greenwood $16.888
24 Scotty Nguyen $16.888
25 Matthew Mendez $14.021
26 Jonathan Little $14.021
27 Leonardo Cavarge $14.021
28 Mike Gorodinsky $14.021
29 Alex Venovski $14.021
30 Stewart Newman $14.021
31 Jose Garcia $11.896
32 Khiem Nguyen $11.896
33 Craig Hartman $11.896
34 Mohsin Charania $11.896
35 Kyle Julius $11.896
36 Scott Bohlman $11.896
37 Jascha Levy $10.409
38 Mel Randolph $10.409
39 Davidi Kitai $10.409
40 Brian Rast $10.409
41 Joshua Tieman $10.409
42 Yevgeniy Timoshenko $10.409
43 Sam Feinberg $9.559
44 Benjamin Keiley $9.559
45 Ismael Bojang $9.559
46 Cary Katz $9.559
47 Eoghan O’Dea $9.559
48 Jon Hoellein $9.559

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments