WSOP Events weltmeister

WSOP eröffnet das 50jährige Jubiläum mit einem Rekordwochenende

0

Erst eine Woche dauert die 50. World Series of Poker (WSOP) und schon gibt es Rekorde zu vermelden. Natürlich dreht sich dabei alles um das BIG 50, das Jubiläumsturnier der WSOP.

Die offiziellen Zahlen vom Big 50 sind da und sie sind fast unglaublich. 28.371 Teilnehmer hatte das $500 Event. Im Vergleich – beim Colossus 2015 waren es 22.374, das ist immerhin eine Steigerung von 27%. Durch die hohen Starting Stacks (jeder Spieler hatte 50.000 Chips Starting Stack) sind 1.418.500 Chips im Umlauf und auch das ist wieder ein Rekord. $13.509.435 landeten im Pot, davon entfallen $1.150.500 auf den Sieger (auch wieder zwei Rekorde für ein $500 Buy-In Turnier). 1.208 Dealers benötigte man, um die 17.970 unique Players mit ihren 28.371 Entries abzufertigen.

Das sind schon beeindruckende Zahlen, findet nicht nur WSOP Executive Director Ty Stewart und bedankt sich bei den Spielern, die zur Feier des 50. Jubiläums gekommen sind. Wenn man zurückdenkt, dass gerade Mal eine Handvoll Spieler vor 50 Jahren die erste WSOP gespielt hat, ist es schon unglaublich wie sich Poker und die WSOP entwickelt haben.

Mehr Chips und vor allem auch günstiger Buy-Ins stehen für die WSOP 2019. Gleich 17 Events haben ein Buy-In unter $1.000 (elf Live-Turniere, sechs Online-Turniere) und kommen vielen Spielern entgegen, die früher auf die WSOP verzichtet haben. Dass allerdings nicht alle damit glücklich sind und finden, dass diese Events nicht zu einer WSOP gehören, zeigt die Diskussion die Doug Polk und Joey Ingram ins Rollen gebracht haben.

2004, als Caesars Entertainment die WSOP übernommen hat, waren es insgesamt während der WSOP 14.054 Entries. Jetzt konnten alleine im BIG 50 schon doppelt so viele erzielt warden. Nach zehn Events kann die WSOP 2019 schon 40.078 Entries und mehr als $28 Millionen Preisgelder vorweisen. Knapp drei Milliarden an Preisgeldern wurden in den letzten 49 Jahren ausgespielt Mit dem Eröffnungstag konnte die drei Milliarden Marke überschritten warden, mehr als $200.000.000 an Preisgeldern warden bei der diesjährigen WSOP erwartet.

2018 war bereits mit 123.865 Entries und $266.889.193 Preisgeldern ein Rekordjahr. Im Durchschnitt gab es letztes Jahr einen $3.421.656 Preispool und $655.337 für den jeweiligen Sieger. Man darf gespannt sein, wie die Zahlren von 2019 ausfallen.

Bis zum 16. Juli bleibt es im Rio All-Suite Hotel & Casino auf jeden Fall noch spannend, den rund 80 Bracelet Events sind noch zu spielen. Alles Weitere findet Ihr unter wsop.com.

Noch ein paar Zahlen zum BIG 50 in der Übersicht:

Total # of Entries: 28.371 (most ever)
Total Prize Pool: $13.509.435 (largest ever for $500 price point)
Total Places Paid: 4.258 (most ever)
1st Place Prize: $1.150.500* (2.300 times the buy-in) (Estimated, Will know 6/5/2019)
4.258th Place: $750
Total # of Unique Entries: 17.970 (63.3% of entries) (New WSOP record)
(Bests 2015 WSOP Colossus – by 17%)  
# of Players Entering Once: 11.555
# of Players Entering Twice: 3.969
# of Players Entering Thrice: 1.473
# of Players Entering 4x: 599
# of Players Entering 5x: 244
# of Players Entering 6x: 92
# of Players Entering 7x: 28
# of Players Entering 8x: 10
# of Male Entrants: 26.378 (92.98%)
# of Female Entrants: 1.993 (7.02%)
# of Unique Males: 16.665 (92.7%)
# of Unique Females: 1.305 (7.3%)
Average Age of Entrants: 44.02
Avg, Age of Male Players: 43.70
Avg, Age of Female Players: 48.03
Oldest Entrant: Thomas Gari, Miami, Florida, USA, 91.61 years old
Youngest Entrant: Jovan Santiago, Leominster, Massachusetts, USA — 21 years old, 9 days 
# of Countries w/Participants: 89
Top 10 Countries w/participants: United States (23.972)
  Canada (1.114)
  United Kingdom (414)
  France (352)
  Germany (217)
  Australia (198)
  China (175)
  Italy (133)
  Mexico (128)
  Brazil (117)
# of U.S. Entries: 23.972
# of International Entries: 4.399
Top 10 States w/participants: California (5.133)
  Nevada (3.194)
  Florida (1.949) 4, Texas (1.883)
  Arizona (974)
  New York (973)
  Washington (770)
  Colorado (744
  Illinois (666))
  New Jersey (540)
Entries by Day:  
1A: 6.095 (5.159 unique; 936 re-entry)
1B: 5.972 (3.784 unique; 2.188 re-entry)
1C: 7.183 (3.861 unique; 3.322 re-entry)
1D: 9.121(5.166 unique; 3.955 re-entry)
Total Day 2 Players: 6.477(1.580 (A) + 1.280 (B) + 1.507 (C) + 2.110 (D)
Total Day 3 Players: 1.xxx (316 (A) + 322 (B) + 406 (C) + TBD (D)
Total Survivors By Day/Flight:  
Day 1A: 1.580 (25.9% of field) (Played 12, 50-minute levels)
Day 1B: 1.280 (21.4% of field) (Played 13, 50-minute levels)
Day 1C: 1.507 (20.9% of field) (Played 13, 50-minute levels)
Day 1D: 2.110 (23.1% of field) (Played 13, 50-minute levels)
Day 1 Total Survivors: 6.477 (22.8%)
Day 2 Total Survivors: 1.xxx (xx%) (Played 7, 50-minute levels; except Flight A which played 8 )
 Day 3: TBD (Play 12, 50-minute levels)
# of starting chips per player: 50.000
# of chips needed to win event: 1.418.550.000
# of physical poker chips used: 709.275 (Each player starts with 25 chips: broken down as follows):
  1 – 25.000 chip
  3 – 5.000 chips
  7 – 1.000 chips
  4 – 500 chips
  10 – 100 chips
# of Dealers Required: 1.208
# of Decks of Cards Used: 4.912

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT