WSOP Events weltmeister

WSOP: Fedor Holz und Dominik Nitsche unter den „50 greatest Players“

Von 15. Mai bis 15. Juni konnte man öffentlich stimmen, jetzt gibt die World Series of Poker (WSOP) die Liste der 50 größten Spieler bekannt. Am Samstag Abend werden in sieben Kategorien die „First Fifty Honors“ Awards verliehen.

Bei der WSOP gibt es aktuell viele Gründe zu feiern, denn die Rekorde purzeln. Die First Fifty Honors Gala, die am Samstag Abend im Brasilia Room des Rio Convention Center abgehalten wird, ist auf jeden Fall ein ganz spezielles Event. Lon McEachern und Norman Chad führen durch die Gala, bei der die 50 größten Spieler aller Zeiten präsentiert werden.

Um 8 Uhr geht es los, Cocktails, Dinner und dann natürlich die Award-Zeremonie. Bracelet-Gewinner können sich am Donnerstag oder Freitag beim VIP Desk ihr Ticket abhalten.

WSOP Executive Director Ty Stewart freut sich auf die Gala: „Es ist wichtig, dass wir die ersten 50 Jahre der WSOP ehren und all jenen Tribut zollen, die uns hierher gebracht haben. Die Gala ist eine Feier für die Poker-Community.“

Leute aus der Pokerindustrie und der Pokermedienwelt wurden gebeten, ihre Top 50 aufzuschreiben. 173 verschiedene Personen aus einer Top 200 Liste bekamen von den 26 Komitee-Mitgliedern Stimmen. Fedor Holz findet sich dabei ebenso wieder wie Dominik Nitsche und natürlich 48 weitere namhafte Größen der Pokerwelt. Die Top 50:

Antonius, Patrik Baldwin, Bobby Baxter, Billy Bjorin, Chris Bonomo, Justin
Brunson, Doyle Cada, Joe Chan, Johnny Chidwick, Stephen Cloutier, TJ
Cunningham, Allen Deeb, Shaun Dwan, Tom Elezra, Eli Esfandiari, Antonio
Ferguson, Chris Forrest, Ted Galfond, Phil Greenstein, Barry Hansen, Gus
Harman, Jennifer Harrington, Dan Haxton, Isaac Hellmuth, Phil Hennigan, John
Holz, Fedor Ivey, Phil Johnston, Berry Juanda, John Kenney, Bryn
Lisandro, Jeff Mateos, Adrian Mercier, Jason Mizrachi, Michael Moorman, Chris
Mortensen, Carlos Moss, Johnny Negreanu, Daniel Nguyen, Scotty Nitsche, Dominik
O’Dwyer, Steve Pearson, Puggy Preston, Amarillo “Slim” Rast, Brian Reese, David “Chip”
Seed, Huck Seidel, Erik Selbst, Vanessa Tomko, Dewey Ungar, Stu

Neben diesen Top 50 gibt es aber auch noch die sieben Kategorien der „First Fifty Honors“ Awards, die am Samstag verliehen werden:

1. Most Memorable TV Hand
2. Best Overall WSOP Performance
3. Most Likely to Succeed
4. Fan Favorite
5. WSOP’s Favorite Bad Boy
6. Most Impressive WSOP Main Event Win
7. Four Most Important Players in WSOP History

Tausende Stimmen wurden abgegeben und am Samstag werden dann eben die Awards vergeben. Alles weitere zum First Fifty Honors Galadinner und der Zeremonie gibt es unter wsop.com.

 

 

first


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments