News

Zdeno Slavik siegt beim Tana delle Tigri

2

Im Banco Casino Bratislava wurde gestern, den 9. Oktober, das € 450 + 50 Tana delle Tigri entschieden. Zdeno Slavik konnte sich durchsetzen und kassierte die Siegesprämie von € 25.000.

13 Spieler hatten es ins Finale geschafft, Marek Podmanicky war der Chipleader. Die angereisten Italiener hatten noch Spieler im Rennen, um den slowakischen Heimsieg zu verhindern. Es sollte noch ein wenig dauern, ehe der Final Table gefunden war. Ladislav Cerveny hatte vor Alberto Spinucci die Führung übernommen. Zdeno Slavik, der als absoluter Shortstack ins Finale gestartet war, hatte ein wenig aufgebaut, lag aber noch immer zurück.

Kaum gestartet hatte Lukas Benkovic mit :Kc: :Qd: gegen :As: :10s: von Zdeno Slavik Feierabend. Auch Cardonne musste seine Chips an Slavik abgeben. Alberto Spinucci folgte, als er mit :Ah: :5d: an :Ac: :Kd: von Marek Podmanicky scheiterte.

Zdeno Slavik konnte sich weiter nach vorne arbeiten und mit :Kx: :10x:und zwei Paar am Board konnte er sich einen Riesenpot gegen Marek Podmanicky mit :Ax: :Kx: und damit auch die klare Führung sichern. Auch Francesco Gasparro fiel mit :Kh: :Js: Slavik mit :10s: :9s: zum Opfer, da das Board :7d: :Kd: :9h: :8d: :6d: brachte. Kokso folgte an die Rail und so war man noch zu viert.

Zdeno Slavik musste zwischendurch seine Führung abgeben, kam aber wieder nach vorne, als er Ladislav Cerveny auf Rang 4 nach Hause schicken konnte. Nachdem Tomas Likavsky auf Rang 3 ausgeschieden war, saßen sich Zdeno Slavik und Marek Podmanicky im Heasd-up gegenüber. Zdeno ging mit 3,6 Mio. zu 2 Mio. ins letzte Duell. Marek Podmanicky konnte zwischendurch das Duell drehen, aber Zdeno kam zurück und nach rund 45 Minuten stand er als Sieger fest. Mit :Ac: :3d: traf er am Board gegen :As: :8s: von Marek Podmanicky und sicherte sich so den Sieg für € 25.000.

Schon von 13. bis 16. Oktober folgt im Banco Casino das nächste Highlight. Beim € 50 + 5 Super Weekend geht es um einen garantierten Preispool von € 20.000. Infos unter bancocasino.sk.

14680822_1776996125892099_5320438706670426084_o

1. Zdeno Slavík – 25.000€
2. Marek Podmanický – 13.500€
3. Tomáš Likavský – 9.800€
4. Ladislav Červený – 8.000€
5. Kokso – 6.500€
6. Francesco Gasparro – 5.500€
7. Alberto Spinucci – 4.600€
8. Cardonne – 3.800€
9. Lukáš „LuCasino“ Benkovič – 3.100€

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT