News

Online Poker UK: ZyngaPlus stellt Betrieb ein

1

Lange Zeit war die Poker-Community im Glauben, dass eine Echtgeldplattform von Zynga Poker einen zweiten Boom auslösen konnte. Kritiker dieser Theorie sollten Recht behalten. Wie Zynga nun seinen britischen Spielern mitteilte, stellen ZyngaPlusPoker sowie ZyngaPlusCasino den Betrieb ein.

bwin.party & zyngaDie Poker App von Zynga ist weltweit die größte Playmoney-Plattform. Dementsprechend hatten viele Spieler die Hoffnung, dass der Echtgeld Poker Room von Zynga ähnlich großen Erfolg haben wird. Im April 2013 startete man in Zusammenarbeit mit bwin.party digital entertainment die beiden Plattformen ZyngaPlusCasino und ZyngaPlusPoker im Vereinigten Königreich.

Der Durchbruch blieb aus und nach fast zwei Jahren am Netz wurden nun die Kunden informiert, dass in den „nächsten Wochen“ der Betrieb eingestellt wird. Gründe für den Misserfolg gibt es wohl einige. Dass im Vereinigten Königreich nun ein neues Steuergesetz im Bereich Online Poker gibt, trug jedoch sicherlich dazu bei.

Ganz überraschend kommt das Aus somit nicht. Zumal der Sinneswandel bezüglich des Echtgeldmarktes sich bereits im Sommer 2013 abzeichnete. Damals zog man den Lizenzantrag in Nevada zurück.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT