PokerfloorBerlin

Heads-up Deal entscheidet beim Donnerstag Freezeout am Potsdamer Platz

0

Ein Freezeout wurde Donnerstag am Pokerfloor der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz als Tagesturnier gespielt. Das € 70 + 7 No Limit Hold’em Turnier hatte gestern, den 29. November, mit 96 Entries ein sehr gute Resonanz.

pokerfloorberlin-liveZum Start bei diesem Turnier gibt es 20.000 Chips und alle 20 Minuten werden die Blinds erhöht. Ein Re-Entry steht den Spielern als Option zur Verfügung. Im Pot lagen gestern Abend € 6.720 und die wurden auf 12 Plätze plus Bubbleboy bezahlt.

Zu fünft gab es bereits einen Deal, die Spieler teilten und jeder erhielt € 1.050 bzw € 1.030 Preisgeld. Durch die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden keine Spielernamen mehr veröffentlicht.

 

Platz Preisgeld Deal
1 2.020 € 1.050 €
2 1.245 € 1.030 €
3 885 € 1.030 €
4 645 € 1.030 €
5 475 € 1.030 €
6 360 €
7 280 €
8 215 €
9 175 €
10 140 €
11 140 €
12 140 €
Bubble 100 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT