Gus Hansen und Pech an den Fingern

In der einen Hand glaubst du Lichtjahre voraus zu sein, dabei hast du lediglich fünf Outs. In der nächsten glaubst du Lichtjahre vorne zu sein, dabei hast du nur fünf Outs und selbst wenn du zweimal gedealt bekommst und nicht triffst, dann weisst du, dass dir das Pech so richtig an den Fingern klebt.


11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
doubleduxxx
12 Jahre zuvor

gus hanson- ganz großer journalismus

ichwieder
12 Jahre zuvor

ja robert da zockts du schon seit 300 lichtjahren und weist nicht mal den namen von gus;) und dann das wort des jahres hast du ja auch schon gefunden „unlauf“ noch schlimmer gehts echt nicht!1

Admin
Pokerfirma Redaktion
12 Jahre zuvor

korrigiert…

Goetz Schrage
12 Jahre zuvor

Die Wahrheit ist eine andere und das wissen nur Werthan und ich. Ursprünglich hieß er wirklich „Gus Hanson“ – das Problem waren nur seine immensen Gewinne auf den PLO Tischen bei Full Tilt. Irgendwann war da einfach kein Platz mehr für eine weiter Null. Auf die Idee, dass jemand 100 000 000 000$ gewinnen könnte war keiner der ahnungslosen Programmierer gekommen. Um aus der Situation raus zu kommen, wurde der Name auf „Hansen“ geändert. Das ist die ganze Wahrheit – aber ich werde jetzt in den Text eingreifen und den Namen aktualisieren. Man kann nicht verlangen, dass alle alles wissen was Kollegen Werthan und ich an Pokerbildung im Hintergrund haben 😀

erwin
12 Jahre zuvor

Ich für mich habe die 2 darauf folgenden Hände interessanter gefunden….

antilauf
12 Jahre zuvor

antilauf….

dierente
12 Jahre zuvor

das einzige wort dafür ist GEGENLAUF!

GermanHawke
12 Jahre zuvor

Ja, wo laufen sie denn? wie wärs mit FEHLLAUF, STOLPERLAUF oder GARKEINLAUF?

Sky
12 Jahre zuvor

„schlechter Lauf“, to run bad, Einlauf