Hansen-Jorgensen. Feine Klinge gegen rohe Gewalt?

Gus Hansen deutlich austrainiert mit 80 Kilo und ohne ein ersichtliches Gramm Fett am Körper. Sein Gegner Theo Jorgensen sieht vielleicht nicht aus wie ein Boxer – bringt auch sechs Kilo mehr auf die Waage, allerdings wenn man den Berichten glauben darf, hat er sich technisch sehr gut auf den Kampf vorbereitet. Überhaupt würde ich im Zweifel auf den entschlossenen Schläger Jorgensen setzen, der sich gegen den eleganten Tennisspieler Hansen wohl wird durchsetzen können.

Wir dürfen uns jetzt schon auf den Kampf und die entsprechende Nachberichterstattung freuen. Einstweilen gibt es das wohl berühmteste Boxer Interview der deutschen Fernsehgeschichte. Ein Pflicht-Clip der seit Jahren immer wieder bei Youtube auftaucht, um dann eben so schnell aus urheberrechtlichen Gründen wieder zu verschwinden. Norbert Grupe alias „Der Prinz von Homburg“ im – nennen wir es – „Gespräch“ mit Rainer Günzler.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WcqCNpE1gUs[/youtube] [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=9W0bFltbZWs[/youtube]


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments